Wie viel kostet ein Schutzhund Belgische oder Deutsche Schärferhund ausgebildet 1 Jährig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einen ausgebildeten Schutzhund kauft man nicht, man bildet ihn selber aus. 

Und wenn man dazu unfähig ist, sollte man gar nicht mit dem Gedanken spielen, sich einen Schutzhund anschaffen zu wollen !

Ein Schutzhund und sein Führer sind ein eigespieltes Team, wo sich jeder 100% auf den andern verlassen können muss. Und dieses Vertrauen  baut man bereits im Welpenalter auf....das kann man nicht kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du so dringend Schutz brauchst dann lerne Selbstverteidigung und kauf Dir Pfefferspray. 

Nur weil ein Hund eine Schutzhundprüfung bestanden hat bedeutet das nicht das er Dich beschützt.

Das wird Dir jeder bestätigen der sich damit auskennt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vodi1
26.07.2016, 07:20

Danke, Du sprichst mir aus der Seele

1

KEIN hund ist mit 1jahr ausgebildet,erst recht nicht ein schutzhund, eine vertrauensvolle bindung,team-work musst DU dir erarbeiten...

gegenfrage,wer verkauft ein ausgebildeten schutzhund,in den man unglaublich viel zeit,geduld,liebe u.geld investiert hat? KEINER! Nur wen er irgendwelche maken hat,mit denen im alltag nicht od.kaum zu leben ist...bin selber seit 23jahren schutzhundeführer u.bilde die hunde selber aus für den dienst...

hast du hundeerfahrung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Jahr, etwas über dem Einkaufswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nict gleich einen ausgebildeten Welpen...

Einen ausgebildeten 1-jährigen Schutzhund wirst du nicht bekommen. überleg mal, warum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen niedrigen bis mittleren 4 stelligen Betrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schutzhund 1 jährig wirst du nicht finden,
Eine begleithundprüfung kannst du schon erst mit 15 Monaten machen und die baut auf ne IPO auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vodi1
26.07.2016, 07:18

Deine Antwort stimmt nicht ganz: Mit 9 Monaten beginnt beim SV die das Training bzw. die Ausbildung für die Begleithundprüfung.

0
Kommentar von Moeckchen
26.07.2016, 10:04

Wenn du es genau nimmst, beginnen die Leute schon mit dem Welpen zu üben. Meine Hündin ist 13 Monate und konnte außer ein paar Kleinigkeiten wie die Kehrtwende oder die dauerablage  mit 6 Monaten schon den Platz Teil für die begleithundprüfung. Trotzdem kann ich jetzt mit 13 Monaten noch keine Prüfung laufen.
Das jüngste alter, das ein Hund für die Prüfung haben muss sind 15 Monate und eine IPo 1,2 oder 3 geht erst später.
Also kriegst du keinen 1 jährigem Hund mit schutzhundeausbildung.

Einen vorgearbeiteten ja, da gebe ich dir recht, aber keinen geprüften

0
Kommentar von Moeckchen
26.07.2016, 10:11

Aber im Prinzip hast du mit der vorarbeit recht.
Es kommt sich natürlich auch drauf an was man mit einem Hund vorhat bzw was man für Hunde hat.

0

Was möchtest Du wissen?