Wie viel kostet ein Pferd mit Verpflegung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

alles ganz unterschiedlich.

Pferd : da kann ich dir nix sagen , kommt auf viele Sachen drauf an da musst du mal schauen

Ausrüstung: Halfter ist unterschiedlich. Hab letztens eins ab 7€ gesehen, gibt aber auch welche für 24€ - aber daran sollte es nicht liegen ;-) Strick ab 10€ seh ich meistens... Putzzeug hab ich für 60€ bekommen (koffer+inhalt), gibt's billiiger und auch teurer - auch unterschiedlich .

Sattel ist da teurer... da geht's locker bei 1000€ los, wobei die meist gebraucht / billigprodukte sind - da würde ich drauf verzichten ! Haben einen für 4500€ .

Trense gibt's ebenfalls unterschiedliche ich habe eine für 30€ und eine für 60€ :-) Dann brauchst du natürlich noch ne sattelunterlage, auch unterschiedlich und je nachdem was du brauchst / was für ein sattel, Gamaschen usw.

Meine stuti braucht ne ekzemerdecker - 120€ - kaputt gebissen -.- Haben aber noch eine super gute für 10€ bekommen (auch nur weil die seit 2 jahren niemand im laden gekauft hat und wir die besitzerin kannten ).

kannst aber auch bei manchen Sachen im Internet oder bei ebay mal schauen :D

Soo...

Hufschmied : alle 4-8 Wochen, wir zahlen 30-80€ (einer hat vorne 2 Hufeisen, die stuti nicht - braucht aber hufschuhe und wegen paar spezielleren aufwänden bei ihren hufen oft mal paar euro teurer ;-) ) Wenn dein Pferd ein barhufer ist, wird's billiger .

Tierarzt: Außer die regelmäßigen Sachen kann ich dir da nix nennen, das hängt ganz vom gesundheitsstand deines pferdes ab!

Also 2x pro Jahr Impfungen, je 60€. 4x im Jahr Wurmkur, je 20€. (bei uns )

Dann kann immer mal was passieren - zB bei ner Freundin : Ihr Wallach ist die wiese entlang gebuckelt, hatte nen Unfall mit nem anderen Pferd oder so ähnlich.. Beinverletzung (keine Ahnung mehr was genau) - innerhalb einiger Monate 6000€ . Dann ein anderes Pferd - kurz nach dem kauf pilzinfektion : 3/4 Monate versucht mit pilzbekämpfungszeug zu behandeln (ca 60€) - klappte net also TA her : Eine böse pilz spritze 160€.

Stallmiete : ganz unterschiedlich. kann von 200 - 900€ gehen. manche glücklichen haben sogar weniger (die wenigsten) , manche sogar mehr. Wir haben vom Bauern einige ha gepachtet , bezahlen nur 20€ im Monat - machen alles selbst. Futter us im winter hatten wir mal für 3 Pferde 900€ (nur für den winter) . im sommer haben wir dann unsere ganzen wiesen (und evt bisschen heu wenns nicht reicht, da noch mehr Pferde zugekommen sind).

Dann gibt es immer mal so ein paar klinigkeiten die du anschaffen oder beachten muss:

Und Versicherungen solltest du mit beachten die kosten auch nochmal ganz schön was !

Ist aber alles abweichend und unterschiedlich und TEUER :D

Kommen aber oft ca + / - 500€ monatlich zsm würd ich sagen (mal kurz und knapp :'D )

LG

nochmal zu den hufschuhen - die kosten natürlich extra (und nicht so billig wie eisen), die sind schweineteuer und sollten angepasst werden !

Hufschmied * 6-8 Wochen normalerweise :-)

& Google hat auch paar Tabellen

0

Alles zusammengenommen, also Unterbringung, Tierarzt, Hufschmied, Versicherung usw. kommst du im Monat unter 500€ sicher nicht weg, eher noch 600€, wenn man einen kleinen Puffer für Unvorhergesehenes einkalkuliert, kannst du dir ja aufs Jahr ausrechnen. Je nachdem wie intensiv man Unterricht nimmt, kommt nochmal einiges dazu. Ist das Pferd ernsthaft krank oder verletzt sich und keine Versicherung trägt das, bist du schnell mal ein kleineres Monatsgehalt für den TA los. Tja, entweder das Pferd lebt gut oder man selbst, beides geht selten ;)

350€ für Vollpension finde ich eigentlich in Ordnung, da ist sicher noch die Benützung der Reitanlagen dabei. Die Frage ist, ob auch an den Wochenenden gemistet wird und ob man das Pferd selbst auf die Weide bringen muss, oder ob es einen Weide-Service gibt.

also das pferd selber kostet ja schon.gehen wir mal von 5000 € aus. Dann kommen monatich

  • Stallmiete
  • Futter
  • Tierarzt (falls das pferd mal was ernstes hat, wirds teuer)
  • ggf Hufschmied alle 6 wochen
  • Sattelzeug (angepasst)/Trense/Putzzeug (muss auch öfter erneuert werden)

= insgesamt bis zu 500 € im Monat, kommt drauf an wo dus unterstellt und wie oft es krank ist. auf jeden fall nciht unter 200 € (meistens, ich weiß auch nciht in welchem bundesland du wohnst, das ist unterscheiedlich)

Was möchtest Du wissen?