Wie viel kostet ein paar meter baumwollstoff?

2 Antworten

Ein Hoodie ist doch ein Kapuzen-shirt oder? Ich glaub, das sieht aus Bettlaken komisch aus. Vielleicht solltest Du Jersey benutzen. Also dann alte Jersey-Bettwäsche, das wäre sehr dünn, oder eben doch ab in den nächsten Stoffladen und die üblichen Preise schlucken...

Als ich noch in Berlin gewohnt hab, war der "türkische Markt" ne Super Adresse. Die Türken scheinen noch viel zu nähen. Dementsprechend sind die Stoffe etwas billiger. Vielleicht gibt es ja ein türkisches Stoff- oder Nähgeschäft in Deiner Nähe. Ansonsten kann ich mich den anderen anschließen: ich habe ein große Sammlung von alter Bettwäsche meiner Verwandten, Bekannten, vom Trödelmarkt und aus dem SecondHand. Die färbe ich mir nach Belieben ein und dann nähe ich mir daraus meine Hosen. Nesselstoff würde ich abraten, der kratzt auf der Haut. Wenn Du doch einen kratzigen Stoff nutzen willst, brauchst Du ein Futter. Dafür nehme ich auch Bettwäsche. die üblichen Futterstoffe gehen schnell kaputt und sind auch nicht aus Baumwolle.

Stoff bekommst du in allen Preisklassen. Du wirst sicherlich nicht genau dein Wunschmaß so kaufen können. Ich habe neulich 1 m Stoff gebraucht und bekam ihn nur in der Breite von 2,80 m! Dafür habe ich knapp € 20,- gezahlt. Wenn du wirklich günstig etwas grauen Baumwollstoff möchtest, frag mal jemand Älteren aus deiner Verwandtschaft oder Nachbarschaft, ob er noch ein Bettlaken übrig hat. Das könntest du dann grau einfärben.:o)

sadie hat recht= frage bei verwandten oder in der nachbarschaft nach, ob die noch so ein altmodisches betttuch haben und das färbst du dann grau ein - am besten mit einem beutelchen batikfarbe - das ist dann nicht so teuer wie stoff-farbe für die wachmaschine...

hat keiner so ein bettlaken, dann frage im stoffgeschäft nach "Nesselstoff" - das ist ein günstiges, blickdichtes Baumwollgewebe... lg

0

Was möchtest Du wissen?