wie viel kostet ein meerschweinchen aus dem heim?

3 Antworten

bei uns zahlt man für kleintiere 10€. es kann sein das vorher jemand zu dir nach hause kommt und sich die haltungsbedingungen anschaut, also ob der käfig groß genug ist. aber wie gesagt, kann seien das es in anderen heimen etwas anderst gehalten wird.

Die meisten nehmen ein Zuwendung`s Betrag oder Futtergeld von 20,-€ Ich habe das Gefühl das du ein Meerli haben möchtest das Günstig ist. Ist es so?? Ich würde immer ein Meerli aus dem Tierheim oder aus der Tier Notstation holen. Die Böcke sind Kastriert und man weiß was Weibchen und Männchen ist. Kaufe es nicht aus dem Zoogeschäft oder beim Baumarkt. Damit fördert du es nur, das es mehrere Tier dort gibt. Ich finde man muss es verbieten.Die Tiere aus dem Tierheim oder aus der Notstation haben es Dringend Nötiger. Es sind ganz normal Tiere, ich habe meine auch daher und sie sind alles Klasse vom Charakter her. Sollte es eine Preisfrage sein, dann rate ich dir davon ab. Du muss 2 Tiere halten, du darfst es nicht alleine Halten im Käfig.Du brauchst einen großen Stall von min 1 Meter x 45 cm. Und du darfst nicht die Tierarzt kosten vergessen wenn es krank wird.

Auf jeden Fall "kosten" Tiere, die das Heim hinter sich haben, eine Menge Liebe, Zuneigung, Geduld und Aufmerksamkeit.

Was kann ich machen, um ins Heim zu kommen?

Ich will in ein Heim, also weg von meinen Eltern, was kann ich machen

...zur Frage

Einen Pflegehund haben?

Hi ich wollte mal fragen kann man ein Pflegehund haben oder ist das nicht möglich und ist das Tierquällerei weil ja der Hund nicht ein neues Zuhause kriegt sondern immer im Heim oder so bleiben muss

...zur Frage

Privates ,,Tierheim'' für Kaninchen und Meerschweinchen?

Hallo,

Ich habe vor langer Zeit einmal ein Nachrichtenreport über einen Mann gesehen, der in der Stadt einen Hasenstall aufgestellt hat. Dort konnten Menschen, die ihre Kleintiere (Kaninchen, Meerschweinchen usw.) aus irgendeinem Grund nicht mehr haben konnten/wollten, ihre Tiere rein tun. Natürlich war dort frisches Futter, Trinken und was man sonst noch alles so braucht drinnen. Jeden Morgen kam der Mann dann und hat das Tier raus geholt und mit zu sich genommen, wo er ein riesiges Freigehege mit vielen Hasen etc. hatte um die er sich kümmerte und vermittelte.

Hat irgendjemand auch diesen Nachrichtenreport gesehen und kann sich noch daran erinnern in welcher Stadt das war? Oder ob die irgendwie eine Website haben? Würde mich mal interessieren, da ich die Idee total super finde.

Schon mal im Voraus, Danke. ;)

...zur Frage

Tier entlaufen, kosten für Tierheim übernehmen?

Unser Kater ist vor ca. 1 Monat entlaufen und haben sie jetzt im Tierheim wiedergefunden, das Heim möchte jz pro Tag 8 Euro haben plus die Tierarztkosten. Ist dies rechtlich weil wir nichts dafür können das unser Tier weg läuft

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?