Wie viel kostet ein Handballinternat ungefär im monat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist natürlich sehr unterschiedlich, kommt immer auf die größe usw. drauf an. Das steht dann aber ungefähr auf den Internetseiten von den Internaten.

Bei mir in der Nähe ist z.B. ein Sportinternat, da hab ich grad mal nach geschut & dort steht das :

Kosten und Fördermöglichkeiten: Der Mietzins beträgt 211,- €. Bei Hauptwohnsitz Sachsen wird dieser Betrag mit 165,- € durch das sächsische Staatsministerium für Kultus auf Antrag unterstützt. Schüler aus anderen Bundesländern können auf Antrag vom Landessportbund Zuwendungen bis maximal 165,-€ ab D/C- Kaderstatus und höher erhalten. Internatsschüler ab C-Kaderstatus können über die Sporthilfe zusätzlich eine Unterstützung beantragen. Auf Antrag werden auch die Fahrtkosten unterstützt. Die Vollverpflegung setzt sich zusammen aus Frühstück (2,20 €), Mittag (2,50 €) oder Aktionsessen (2,15 €) und Abendbrot (2,90 €) und ist von Montag (Frühstück) bis Freitag (Mittag) verpflichtend, bei klar vertraglich definierten Ausnahmen.

( http://www.sportgymnasium-leipzig.de/ )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das werden schon ein paar Euro sein. Nehmen wir an, die haben 50 Lehrer. Die kosten je etwa 5000€ im Monat. Das sind dann zusammen 250.000€. Dann gibt es noch die laufenden Kosten für Miete, sonstiges Personal, Reinigung und Instandhaltung. Ich denke, dafür sollte man weitere 100.000€ ansetzen. So dürften sich die Gesamtkosten pro Monat auf 350.000€ belaufen. Ich denke, das ist aber stark abhängig von der Größe und Lage des Internats.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?