Wie viel kostet ein guter Isländer?

4 Antworten

"Gutes springen - gute Dressur - tölt&pass"...wenn ich das schon lese... heul Tut mir leid, aber du wirst dich wohl entscheiden müssen. Pass steht dem Galopp und dem Springen enorm im Weg, ganz abgesehen davon dass du ihn sehr wahrscheinlich eh nicht reiten kannst, wenn du deine Frage schon so formulierst... Falls es das Pferd gibt, das du suchst, dürfte er vom Preis bei 15-20.000€ aufwärts liegeN. Im Ernst, beschäftige dich mal ne Zeit mit isis, mach dir klar was du wirklich willst und dann denk Vllt mal über nen Warmblüter nach...

Möchtest du ein Gangpferd oder ein Spring-/Dressurpferd?

Nicht jeder Isländer ist fürs Springen oder für die Dressur geeignet, das ist dir hoffentlich klar, es ist immerhin ein Gangpferd!

Ich habe das Gefühl du hast wenig Ahnung von Isländern, sonst würdest du vermutlich nicht solch enorm übertriebene und unrealistische Kriterien auflisten.

Wenn du unbedingt Springen und Dressurreiten möchtest solltest du ernsthaft über eine andere Rasse nachdenken! oder dich einfach auf das Gangpferdereiten beschränken. Klar kann man auch mit einem Isi springen und Dressurreiten, aber wie ich unten gelesen habe, möchtest du, dass der Isi ca. auf A / L Niveau läuft... also wenn du das hinbekommst dann lade mich bitte ein um mich selbst davon zu überzeugen, dass ein Isländer sicher L-Lektionen läuft!

Nun zu deiner eigentlichen Frage zurück: Gib deine Kriterien mal bei ehorses oder so ein und dann schaust du selbst wie viel so ein Pferdchen kosten würde! Aber eins kann ich dir noch sagen, Isis sind nicht gerade billig ;-)

Gutes Springen und Dressur? Dann solltest du lieber über ein Sportpferd/pony und nicht über einen Isländer nachdenken!!

Was möchtest Du wissen?