Wie viel kostet ein Fußballschuh wirklich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kampagne für Saubere Kleidung hat am Beispiel eines Fußballs (Replique & Original) recherchiert, wie sich die Kosten verteilen. Die tageszeitung (taz), 6.5.02, S.5, greift aus Anlass der Fußballweltmeisterschaft diese Recherche auf und untersucht in einem aktuellen Artikel über Kinderarbeit am Bsp. von Ngadinah aus Indonesien, was ein Fußball kostet und wie viel Lohn dabei für das Kind abfällt. Die taz druckt die Infografik der Kampagne für Saubere Kleidung in etwas abgeänderter Form in iher Printausgabe ab. •Herstellungskosten: 14% darunter: Material 8%, Fabrikgewinn, 2 %, Produktionskosten 2 %, Auf die Löhne als Teil der Produktionskosten entfallen nur 0,4 % •Transport+Steuern: 5 % •Einzelhandel 50 % •Markenfirma: Werbung/Sponsering: 33 % Beispielrechnung:

120€ („Teamgeist“: Original) * 0,12 = 14,40 €

das habe ich gefunden für einen fussball steht hier im thema: http://www.hardwareluxx.de/community/f105/produktionskosten-eines-fussballs-219060.html

So ein "Profi"-Fußballschuh (wie z.B. der neue Adidas F50 AdiZero) kostet 219,99€.

Und "zu viel" ausgegeben bei Fußballschuhen gibt es nicht. Wenn man hohe Ansprüche an einen Fußballschuh hat, dann muss man auch bereit sein, das Geld dafür bezahlen, und diese Schuhe sind ihr Geld dann auch wert. Klar, kann man auch für andere Schuhe weniger ausgeben, die dann aber auch dementsprechend schlechter sind.

Wie viel ein Fußballschuh in der Herstellung kostet, kann ich dir nicht genau sagen.

also es gab mal ein basketball schuh der 15 € gekostet und von jordan für die ämeren entwickelt hat und diese warn nur so günstig weil ma selbst nichts verdiente und nicht so viel werbung gemacht hat

wenn du dann guckst wie viel ein basketball schuh normalerweise von nike kostet weißt dus ;)

vielleicht 10 bis 15 euro^^

Was möchtest Du wissen?