Wie viel kostet ein FÜHRERSCHEIN (ungefähr fürs AUTO)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, für ien 18 Jährigen ist es sehr teuer. Die Tarife schwanken je nach Stadt und Lernerfolg so zwischen 1500 und 2300 Eur. für den Führerschein.

Hier in der Gegend schwankt es zwischen 1200-2000€, wenn man gut durchkommt. Besteht man nicht beim ersten Mal oder braucht man viele Fahsrtunden, kann es sehr viel teurer werden.

Ich selbst zahle vorraussichtlich 1600€, wenn jetzt nicht noch alles schief geht. Ist schon ganz schön viel Geld. Aber der Führerschein kommt ja nicht plötzlich, wenn man also schon sein Leben lang dafür spart, geht es sogar.

Ja zu teuer, ich habe theoretische und praktische beim 1. Mal bestanden und habe 1800€ inklusive aller Gebühren bezahlt.

und wieviel stunden bist du gefahren ?? wieviel stunden in der Theorie gesessen ?? wieviel Km bist du durch die Gegend gefahren, wie oft eingeparkt, vollbremsungen gemacht, anfahren geübt, meinst du am Auto verschleisst nichts ?? erst mal nachdenken bevor du teuer schreist.....

0

durchschnitt liegt etwa bei 1500 euro. meiner hat nur 950 gekostet, da ich ein leichter überflieger war, naja. "Leicht". Hier wo ich ihn gemacht habe (Ostfriesland) sind 14 Pflichtstunden angesagt, die meisten machen noch mehr als 14. Jedoch brauchte ich nur 8 und der rest wurde mir geschenkt.
Somit ziemlich billig! :)

ich habe ca 1500€ gezahlt

geht ja eig. oder ??

0

1600-2500€ . Für 18 jährige nicht billig , aber umgerechnet auf 60 Minuten kosten: Fahrstunde: ca. 40€, Handwerker ca. 50€, Autowerkstatt ca 80€, Rechtsanwalt ab 100€ Also verdient ein Fahrlehrer wirklich nicht so toll......... er malocht fürs gleiche Geld länger...

Wer hat denn danach gefragt?

0

Was möchtest Du wissen?