Wie viel kostet ein Führerschein (Auto) und so einen mit 17?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Führerschein ab 17 (Klasse B) hat etwas weniger als 1800 Euro gekostet. Der Preis hängt aber erstens von der Fahrschule ab und zweitens davon, wie gut du dich anstellst und wie viele Stunden du brauchst. Für den "normalen" Führerschein brauchst du dann nichts mehr zu zahlen: An deinem 18. Geburtstag kannst du dir den Wisch einfach abholen und darfst alleine fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kostet in etwa genausoviel wie ein normaler Führerschein. Also je nach Talent und Vorkenntnis so etwa 600 bis 1600 Euro. Ist eine weite Spanne, aber Fahrstunden sind ja auch nicht gerade günstig. In Berlin kostet die Anmeldung beim Bürgeramt €43,60, der Kurs für Lebensrettende Sofortmaßnahmen inklusive Passbild und Sehtest so etwa 30€, die Vorstellung zur theoretischen Prüfung auch maximal 30€ und die Vorstellung zur praktischen Prüfung €106,90. Dazu dann zwischen 6 und 12 Doppelfahrstunden (jeweils so etwa 60€) und die Sonderfahrten (ca. 350€) und Theorie ist meistens in der Anmeldung bei der Fahrschule mit inbegriffen, das sind etwa 50€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rolandnatze
26.10.2010, 20:11

Berlin ist nicht repräsentativ für Deutschland...

0

Ob du mit 17 oder 18 den Führerschein machst ist egal, die Kosten schwanken je nachdem wie viele Fahrstunden du brauchst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führereschein kostet so um die 1200 €. Ein Auto ist dann richtig teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tyrantdog
01.10.2010, 20:49

es ging ja gar nicht um ein auto, sondern um den führerschein FÜRS Auto (Klasse B)!

0
Kommentar von rolandnatze
26.10.2010, 20:12

oder um die 1500 oder um 1800 oder um 1000......

0

Was möchtest Du wissen?