Wie viel kostet ein Fahrlässiger Feuerwehreinsatz?

4 Antworten

Das Ganze wäre nur Kostenpflichtig wenn das ein Verstoß gegen § 145 StGB wäre. Der unterstellt aber " absichtlich oder wissentlich". Das wird man dir schlecht nachweisen können.

Ich kenne auch kein Feuerwehrgesetz eines Bundeslandes nach dem der unabsichtliche Notruf irgendwie eine Kostenpflicht entstehen lässt.

Dennoch solltest du in Zukunft dafür Sorge tragen das dies nicht noch mal vorkommt. Erscheint deine Nummer zu oft im Einsatzleitrechner (die wird angezeigt auch wenn du die Nummernweiterleitung unterdrückt hast) dann wird man sich schon mit dir beschäftigen. Weil dann wird es irgendwann zumindest "wissentlich".

Mit irgendwelchen Summen zu jonglieren ist Unsinn. Jede Kommune hat ihre eigene Kostensatzung, außerdem noch einen eigenen Kräfteansatz (AAO). Die Summen können also höchst unterschiedlich sein.

Apple dafür haftbar machen das du mit dem Teil nicht klar kommst, das könnte spannend werden.

Nach deiner Schilderung wurde hier der Notruf falsch bedient. Das kann vorkommen, ist auch nicht ungewöhnlich.

Die Feuerwehr wurde nur angerufen, ist aber nicht ausgerückt. Du hättest die Situation vllt noch am Telefon aufklären können. Ein Fehlalarm liegt vor, wenn du den Einsatz verlangst, obwohl kein Notfall vorliegt. 

Wo ist das Problem? Das ist doch nicht weiter tragisch.

Okay danke meine Muskeln und Kopf entspanne sich, ich habe mich mit dem Thema eben noch nie befasst und hatte davon keine Ahnung. Meine Lehrer habe also übertrieben! Danke :))

0
@FanatikaLP

Lehrer halt. Wenn es wirklich ein Probelm gibt, rufst du dann einen Lehrer oder die Feuerwehr? 

"Herzinfarkt? Lasst mich durch, ich bin Lehrer!!" LOL

0

Meine Güte, du hast echt dumme und ungebildete Lehrer. Sowas kostet ganz sicher keine 20.000€, auch, wenn es überall anders viel kostet. Bestenfalls wenige, ganz wenige Hunderte Euro, mehr aber nicht. Und dies gilt übrigens nur, wenn du absichtlich den Notruf wählst, obwohl kein Notfall vorhanden ist.



LG

Naja, angenommen, er hätte aus jux angerufen und gesagt da brennt es in der Schule, dann wären die 20.000 € zwar immer noch sehr viel, aber realistischer als ein paar Hundert Euro!

Ein einzelner Rettungswagen bespielsweise kostet pro Einsatz schon um die 500 €, je nach Bundesland und Kostensatz.

Und bei der Feuerwehr kommt ja dann um einiges mehr, da hab ich aber die einzelnen Stundensätze nicht im Kopf! Und da ist ja auch deutlich mehr Personal dabei als auf einem RTW.

0

Was möchtest Du wissen?