Wie viel kostet ein Bauchnabelpiercing?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ein Bauchnabelpiercing kostet ca zwischen 50-80 Euro. Das ist von Piercer zu Piercer verschieden und auch die Materialien die er/sie benutzt sind hier vom Preis unterschiedlich. Mach dich doch mal im Internet schlau über ein paar Piercingstudios in deiner Nähe und klapper sie alle ab und lass dich dort beraten. Dort, wo du dich am wohlsten fühlst und alles steril und sauber ist, lasst du dich dann einfach piercen. Der Preis sollte hier keine Rolle spielen. Wichtig ist, ob dir der Piercer/die Piercerin sympathisch ist, ob sie dich gut aufklären (nicht nur über das Stechen, sondern auch die Komplikationen, die Nachbehandlung, was du im Fall einer Entzüdnung etc tun sollst) und das alles steril und sauber ist. Das der Körperschmücker auch immer Handschuhe trägt und seine Geräte nach jedem Kunden sterilisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiscoPrincess
04.07.2011, 16:20

Hm jeder sagt was anderes... :D Also das hatte ich mir nicht so teuer vorgestellt . 80 Euro werd ich sicher nicht zahlen ...

Aber danke für die ausführliche Antwort :)

0

hey. :) also ich habe für meins 49 € gezahlt, aber eine Freundin von mir hat sich das für 35 € machen lassen. :b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca. 50 euro ich und ich sag dir nur geh net zu Tanja's piercing, das gibts ja fast überall aber ist der allerletzte, überteuerte Dreck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiscoPrincess
04.07.2011, 16:31

Dankeschön ich werds mir merken :)

0

zwischen 25 bis 70€, je nach Piercer.

Achja: das Piercing selber kostet im Großhandel vielleicht 1€, eine Kanüle in der Apotheke 1,50€ und das Desinfektionsmittel aus der Sprühflasche um die 5€... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube so um die 50 -60 euro...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?