Wie viel kostet die versicherung für ein 125ccm motorrad als fahranfänger oder könnte ich es auf meinen vater versichern womit es billiger wäre?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum rufst Du nicht einfach die Versicherung Deines Vaters und zum Vergleich noch eine andere an und läßt Dich beraten. Dann kannst Du in einem persönlichen Gespräch genau abklären, wie und zu welchen Konditionen Du das Fahrzeug am Besten versicherst!!

Wird ein Leichtkraftrad von einem (16jährigen) Fahranfänger genutzt, kann die Haftpflichtversicherung recht schnell 400 € oder mehr pro Jahr betragen. Oft-mals wird die Versicherung zwar günstiger, wenn Du diese auf den Namen Deines Vaters anmeldest. Dennoch fragt die Versicherung meist, von wem das Leichtkraftrad als Fahrer genutzt wird. Wirst Du dann als 16jähriger Fahr-anfänger als Fahrer eingetragen, verteuert das die Sache meist erheblich.

Wäre es günstiger über  ein Vater?

0

Das aber nicht bei der haftpflicht weil die Haftpflicht ist immer auf das fahrzeug bezogen! Nicht auf die Fahrer das mit den Fahrern ist nur bei den Kaskoversicherungen ;)

0

-> Check24.de

Da spielen soviele Faktoren mit rein das wir dir das unmöglich beantworten können.

Vollkasko? Teilkasko? Dich als eingetragenen Fahrer und auf deinen Vater? Auf deinen Fahrer und als Fahrer jeder? ;)

Guck am besten mal im Internet nach so nem Rechner.. Ist einfacher, da viele Faktoren eine Rolle spielen!

Ja, wenn dein Vater Halter und Vn wird, du der fahrer bist, dann wird es erheblich billiger. Frag einen Versicherungsmakler. Der hat alle Tarife im Pc und es kostet nichts.

Was möchtest Du wissen?