Wie viel kostet die Ps4 in der Produktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja dir PS4 kostet in der Produktion unter 80€, aber gerechtfertigt! Denkt an Service und ständiges warten und Updaten, ich glaube die machen mit einer PS4 sogar keinen Gewinn , sondern erst mit der Beteiligung an den Spielverkäufen. Damit sie die PS4 unter dem Deckungsbeitrag angeboten haben, versprechen sie sich den größten Marktanteil und somit viel mehr Umsatz mit spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also,die Ps4 kosten im Laden, so ca. Um die 400€ in Österreich, es ist ja klar, dass Sony so wenig wie möglich dafür ausgeben, möchte, ich hab selbst Gegoogelt, und darin stand, dass Sony Angeblich nicht mehr als 50€ dafür ausgibt pro Gerät ausgibt, Geschäfter und der weiteren geben pro Gerät so ca. 90-100€ aus da sie selber immer pro produkt noch so ca. 50% selber verdienen möchten oder sogar noch mehr. Daraus kann man ziehen dass Sony 30€ ungefährr selber bleiben, ohne Transportkosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So billig wie möglich denke ich. Aber du willst bestimmt die genaue Antwort wissen...ich mach mich jezt mal drüber schlau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arschrakete
30.08.2014, 23:03

"Laut Schätzungen lagen die Kosten für die Komponenten der Konsole Ende 2013 bei rund 381 US-Dollar und damit kaum unter dem Preis im Handel, in dem jedoch dessen Gewinne sowie beispielsweise Transportkosten enthalten sind."

Die haben aber einen Weg gefunden die Kosten zu senken...

0

Was möchtest Du wissen?