wie viel kostet die pille für zu viele männliche hormone? ( 14 Jahre )

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Pille ist die Antibabypille also wird sie bis 18 bezahlt und bis 21 bezuschusst. Du kannst da alleine hin allerdings ist sie ja vor allem für Verhütungszwecke gedacht weshalb der Arzt sie dir nur verschreibt wenn er dich für reif genug für Sex hält. Wenn du sagst warum du sie willst kann sich das natürlich ändern aber da sie so viele Nebenwirkungen hat und so ungesund ist würde ich sie niemals nehmen wenn ich nicht wirklich müsste. Ab 16 kriegst du sie dann absolut ohne das Einverständnis der Eltern. Und nein deine Eltern würden nichts davon mitkriegen, höchstens wenn du alle 3 Monate zum Arzt und in die Apotheke rennst. Dass deine behaarung durch zuviel männliche Hormone kommt kann natürlich sein, dann helfen bestimmte Pillen auch dagegen allerdings hat man als südländerin wie deine Eltern schon sagen eben mehr und dunklere Haare und dann kann die Pille daran auch nichts ändern. Und um die Pille zu bekommen musst du zum Frauenarzt, ein Hausarzt kann sich in solche Sachen von denen er eben keine Ahnung hat nicht einmischen, er kann dir nur das Folgerezept verschreiben wenn du halt sagst welche Pille du nimmst.

Das gleiche Problem habe ich auch, und ich war auch beim Frauenarzt, allerdings mit meiner Mutter, frag sie doch oder geh mit einer guten Freundin hin, und ich bin auch Südländerin, Türkisch genauer gesagt, und das ist nicht Normal, denn ich kenne auch viele Südländerinnen, die keine Haarprobleme haben. Aber mach dir nichts draus,der Frauenarzt nimmt dir nur Blut ab und schaut sich deine Hormonspiegel an. meine Pille lässt die Haare schon nach 2 Wochen ausfallen, die ist sehr gut die heißt Maxim, wenn du dir eine Pille verschreiben lässt, dann musst du damit rechnen, dass deine Periode länger dauert als normal. Die Pille verschreibt dir dein Arzt, Hausarzt besser gesagt, und ja, deine Eltern haben Recht, das zahlt die Krankenkasse.

saaara97 26.02.2012, 15:46

welche pille hast du denn wenn ich fragen darf? weil ich hab jetzt die pille belara bekommen und ich sehe keine veränderungen und ich nehme die schon seit november...

0

lass dich am besten von einem arzt beraten, der kann dir auch sagen ob du das bezahlst oder die krankenkasse

saaara97 09.07.2011, 13:25

okay danke

muss man dafür zum frauenarzt oder kann man auch zum hautarzt gehen?

0
regigi 09.07.2011, 13:27
@saaara97

geh zum hausarzt und schildere dein problem, er wird dich überweisen

0

Geht es jetzt um Hormone oder um die AB-Pille?

Ich denke, du wirfst da noch einiges durcheinander, kein Wunder bei deinem Alter.

Zwar verstehe ich dein Problem, aber es ist ja tatsächlich so, dass einige Südländerinnen erheblichen Haarwuchs haben, auch als Schnurrbart.

Damit wirst du dich abfinden müssen.

Jedenfalls kann ein Arzt dich nicht behandeln ohne das Einverständnis deiner Eltern.

An deiner Stelle würde ich eine Beratungsstelle aufsuchen, sowas wie ProFamilia. Die können dir ganz konkret sagen, was möglich ist und was eben nicht.

saaara97 09.07.2011, 18:42

es geht um die pille wegen den hormonen ..

0
Fragi3900 16.02.2012, 17:33

Ich glaube, du verwechselst was, denn die AB-Pille vernichtet die Männlichen Hormone!

0

Gibt es denn noch irgendwelche hausmittel oder cremes gegen die behaarung ?

Was möchtest Du wissen?