Wie viel kostet der a1?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Tobi,

wieviel der Erwerb einer Fahrerlaubnis kostet hängt auch von der Region und ganz stark von deinem Fahrkönnen ab.

Wobei die von dir genannten Dinge nicht als Fahrkönnen zu bezeichnen sind :-)

Auch solltest du dich nicht beim Üben auf der 125er deines Freundes erwischen lassen, denn ihr beide begeht dabei eine STRAFTAT.

https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Für den A1 musst du gut und gerne 1200 bis 1500 Euro rechnen. Lieber vorher mehr einkalkuliert und weniger bezahlt als andersherum.

Für die 125er, die Haftpflichtversicherung und die Schutzkleidung noch einmal 3.000 bis 4.000 Euro.

Ein recht teures Vergnügen für die zwei Jahre.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du schon anfahren,lenken und schalten kannst, ist für den Fahrlehrer völlig uninteressant. Das lernt man in den ersten fünf Minuten. Wichtiger ist, was für Fehler du dir bereits angeeignet hast und wie schnell du diese ablegen kannst. Rechne mal mit 1200+. Und beim Mopped musst du mal sehen, was der Markt so bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich denke mal, du meinst den Führerschein. Da kommt es wiederum darauf an, ob du den zusammen mit der FSKlasse B machst. Dann sind es um die 800 Euro. Ansonsten kommt es darauf an, wie gut du dich schlägst. Ohne wenn du den einzeln machst sind es um die 1200-1500 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lionrider66
20.10.2016, 08:02

Wo holst du denn die Ersparnis her? Einzig bei der Anmeldung und der theoretischen Prüfung kann man sparen,  und das sind keine 400€. Außerdem ist die Kombination A1 und B bzw B17 total unsinnig.

1

Ich hab den A1 einzeln gemacht und 800 € Euro gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Michael69
24.10.2016, 00:30

Wann und wo hast du den denn für 800 Euro gemacht?

Gruß Michael

0
Kommentar von ApriliaRx
24.10.2016, 13:22

Letztes Jahr im Frühjahr, März glaube ich, in Hamburg Duvenstedt

0
Kommentar von ApriliaRx
24.10.2016, 18:57

Hatte auch deutlich mehr eingeplant der Fahrlehrer war allerdings auch sehr realistisch hatte nur eine oder keine reguläre Übungsstunde

0

Die Preise für einen Audi A1 kannst du dir bei www.audi.de ansehen.

Gerade als Fahranfänger brauchst du aber kein Neufahrzeug, habe aber durch Zufall gestern nach gebrauchten A1/A3 und A4 geschaut. Beim A1 liegst du bei ner guten Motorisierung unter über 180PS bei 19k€. Ist halt noch ein recht neues Fahrzeug, kommt auch auf die Laufleistung und Ausstattung an.

Das mitm Führerschein kann man pauschal nicht sagen, es kommt auf deine Vorkenntnisse an und wie viele Stunden du wirklich brauchst um "fahren zu können". Ich hab damals für A,B und BE 2400€ bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lionrider66
20.10.2016, 08:04

Erklär mir mal bitte, wie man bei "Moped" und "Supermoto" auf den Audi A1 kommt?

0
Kommentar von Verschie130207
20.10.2016, 12:40

Nennt sich Sarkasmus.

0
Kommentar von rentalight
20.10.2016, 19:28

Achso.. die Hauptfrage hieß: was kostet der A1. ich hab an Audi gedacht...

0

Kannst du dich nicht selber informieren? Wenn ich dein Vater/Mutter wäre würde ich eher meinem Kind den A1 erlauben wenn er die Preise selber sucht Fahrschule/Internet aber mit Internet meine ich nicht hier Fragen streng dich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?