wie viel kostet das antibiotika?

2 Antworten

Der wird dir dieses bestimmt verschreiben, also auf Rezept oder? Dann sind das normalerweise 5 Euro.

Da Antibiotika rezeptpflichtig sind bezahlst Du maximal 5 Euro.

Wieviel kostet der Frauenarzt?

Muss man etwas für den Frauenarztbesuch zahlen? Wenn ja ab wann, wie viel und unter welchen umständen?

...zur Frage

Wieviel kostet das entfernen eines Implanons beim Frauenarzt?

habe festgestellt, dass mein Alter FA beim einsetzen schon ziemlich teuer war (wenn ich es mit den anderen vergleiche...waren immerhin 320 EUR).

Jetzt meine Frage: Da das Ding ende des Jahres wieder raus muss und ich eh einen neuen FA brauche...wieviel kostet das? Wenn keine Erfahrungswerte vorliegen: Ist es dreist anzurufen und nachzufragen?? Sehe es nicht ein, wieder ca. 100 EUR mehr zu bezahlen als andere, die ich kenne.

...zur Frage

Wieviel kostet die Pille(Privatversichert)?

Ich war beim Frauenarzt und weis das ich die Pille selber bezahlen muss da ich privat versichert bin und meine Frage ist wie viel die kostet? Und wenn ich die Pille wieder brauch einfach wieder in die Apotheke gehen kann und ich die dann bekomm oder muss ich zu meinem Frauenarzt und brauche das Rezept? Danke im vorraus für die antworten

...zur Frage

Warum will der Arzt mit mir persönlich reden?

Hallo,

ich war letzte Woche beim Frauenarzt, weil ich ständig Unterleibsschmerzen habe. Der Arzt hat Chlamydientest gemacht, Urinprobe und einen Abstrich wegen den Bakterien..Habe eben angerufen und die Arzthelferin sagte Urintest seie in Ordnung, und fragte mich ob ich noch Beschwerden habe. Ich sagt ja und sie meinte der Doktor müsse mit mir direkt über den Abstrich sprechen.. Ich habe Angst was hat das zu bedeuten???

...zur Frage

Wird die Verhütung meiner Pille durch Antibiotika außer Kraft gesetzt?

In meinem Beipackzettel steht nichts davon das meine Pille nach Antibiotika nicht mehr wirkt, kann ich mich darauf verlassen?

...zur Frage

Scheideninfektiom und schon wieder Antibiotika?

Streptokokken, Staphylokokken und Enterokokken wurden bei mir gefunden. Vor zwei Monaten hatte ich bereits coli Bakterien mit Antibiotika behandelt und jetzt sagt mein Frauenarzt ich soll schon wieder Antibiotika einnehmen. Ich will das Aber ehrlich gesagt nicht da der Körper ja dann später bei wirklich ernsthaften Erkrankungen eine immunität gegen Antibiotika entwickelt. Davor hab ich echt Angst, bin auch erst 18. hat jemand von euch vielleicht eine Alternative idee? Mein Frauenarzt meinte das Antibiotika das einzige ist was da hilft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?