Wie viel kostet Apple Music im Monat, wie kann man das bezahlen und lohnt sich dass? Habt ihr noch Alternativen die billger und genauso gut sind? Wie werden?

3 Antworten

Da ich sehr viel Musik höre lohnt sich das für mich sowieso.
Die Integration ins iPhone ist sehr gut, die Qualität sehr gut und das Angebot an Songs gewaltig.
Ich habe das im Familienabo und teile es mir mit anderen Leuten. Günstiger geht es nicht!

Music kostet 9,99€ im Monat und wenn du Student bist dann bekommst du es sogar nur für 4,99€ im Monat. Zur Bezahlung gibt es verschiedene Methoden aber das kannste ja alles selber auswählen und dir werden die dann auch vorgeschlagen.
Lohnen tut sich das auf jeden Fall, denn Apple hat eigentlich so die meisten Exclusives von allen Streaming Diensten.

Wofür du dich entscheidest ist lediglich Geschmackssache, die besten sind halt Spotify und Apple Music und das Geld isses auf jeden Fall wert

Ich bin Schüler, zählt das auch?

0

Ne du musst da deine Email an der Uni angeben damit das iwie verifiziert werden kann etc

0

Das ist wirklich nicht teuer. Für 9,99€ bekommt man eigentlich nur 1 Album, ca. 70 min. Musik. 

Bei iMusik kannst du theor. ca. 600 Alben pro Monat hören, das wäre gekauft ca. 6000€.

Was möchtest Du wissen?