Wie viel kosten die Erstimpfungen einer Katze?

4 Antworten

Hm, die Grundimmunisierung besteht ja aus 2 Impfungen im Abstand von 4 Wochen. Kommt jetzt drauf an, ob er die ganze Grundimmunisierung meint, oder nur eine Impfung.

Bei der Grundimmunisierung der Katzenwelpen braucht man nur Katzenschnupfen und Katzenseuche. Das kostet bei unserer Tierärztin ca. zweimal 30€, wären also 60€.

Dann sollte nochmal mit einem Jahr geimpft werden, also nochmal 30€. Für Wohnungskatzen reicht das dann. Auch wenn viele Tierärzte noch die jährliche Impferinnerung schicken, ist es nicht notwendig, jedes Jahr zu impfen. Es ist erwiesen, dass Impfungen 3 bis 7 Jahre halten. Hat auch meine Tierärztin bestätigt.

Spätere Freigänger müssen dann auch noch gegen Tollwut geimpft werden, aber du sprichst ja von einer Wohnungskatze.

Was noch viel wichtiger für EINE Wohnungskatze ist, ist NOCH EINE Wohnungskatze. Wenn Katzen keinen Freigang haben und dort Artgenossen treffen können, MÜSSEN sie eine Partnerkatze (oder mehrere) haben, sonst sind Verhaltensstörungen vorprogrammiert. Katzen sind hochsoziale Tiere bei denen Einzelhaltung an Tierquälerei grenzt, wenn sie nicht raus können. Der Mensch kann einen felinen Partner nicht ersetzen!

Denk auch an die Kastration mit 6 Monaten. Die kostet bei Katern um die 50 bis 80€, bei Katzen um die 120 bis 150€.

Ja wir haben schon ein kastrierten Kater und holen jetzt noch eine Katze. Ich hab die Rechnungen der Impfungen von unserem Kater allerdings nicht mehr und diese Tierärztin war mir auch nicht sympathisch. Und der Tierarzt bei dem ich angerufen habe meinte mit den 50 € nur eine der beiden Impfungen.

0
@celina20000

Na, zu einem unsympathischen Tierarzt gehe ich auch nicht ;o) . In Stuttgart gibt es ja wahrlich genug davon.

Ich weiß jetzt nicht, ob es in der Stadt teurer ist. Ich wohne auch in BW, aber 35-40 km weg von Stuttgart.

Frag doch einfach nochmal drei andere ab, dann bist du schlauer ;o) . Und frag mal andere Tierhalter, welchen Tierarzt sie dir empfehlen.

Aber wenn man Tiere halten möchte, dann muss man die Tierarztkosten eben bezahlen. Da beißt die Maus keinen Faden ab... .

2

Ja - der Preis ist normal.

Ja, das haut hin.

Aber gegen was willst du eine Wohnungskatze denn impfen lassen?

Gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche

0

Eine Grundimmunisierung braucht auch eine Wohnungskatze. Katzenseuche und Katzenschnupfenviren bringst du an den Kleidern mit rein. Wir hatten schon Katzenschnupfen bei (geimpften) Wohnungskatzen! Das willst du nicht haben, das ist eine ganz schlimme Krankheit. Durch die Impfung können die Katzen trotzdem erkranken, aber es endet nicht tödlich... .

1

Was möchtest Du wissen?