Wie viel Kinder hättet ihr gerne (Umfrage)?

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Ich würde später gerne 2 Kinder haben, gegen 3 hätte ich aber auch nichts.

Am besten wäre es wenn zu erst der Junge kommt dann 2-3 Jahre später das Mädchen, somit kann der große Bruder die kleine Schwester immer schön beschützen.

Ich will zwei und ich hab zwei. Perfekt würd ich sagen.

Ich halt mir aber die Option offen, dass ich in 5, 10 oder 15 Jahren anders drüber denke und mehr als zwei Kinder will (weniger ist ja eher nicht machtbar).

Das erste gedeiht gerade prächtig in meinem Bäuchlein. Ein zweites dürfte dann auch noch folgen, aber mehr möchte ich dann auch nicht. :)

ich habe 3 und mehr müssen es auch nicht mehr werden.

Kinder sind teuer. Eins von null auf 18 "hochzuziehen" kostet Nerven und 125k €. Aber eins will ich auf jeden Fall

Ich bin für 3. Huch, hab ich ja schon ;)

Wie haben Platz für 10, kommen mehr,  dann bauen wir an.

dfllothar 12.08.2016, 12:46

Klasse! Du tust was für unsere Zukunft.

Auch ich könnte garnicht genug Kinder haben, sie bereichern unser Leben und verschaffen immer auch ein Glücksgefühl.

0

Momentan warschl eher keins. Wenn eins dann nur ein Kind und am liebsten einen Jungen.

Ich möchte mindestens 2 und mein Mann gerne auch 5 🤔 Vielleicht was dazwischen :)

Ich hätte gerne zwei Kinder :-) 

Ich hätte gerne 3 Kinder gehabt.  Klappte aber nicht wie geplant und jetzt sind wir dankbar für die zwei tollen Mädels die wir haben.

Kein einziges - Als ob ich für undankbare Bratzen meine Zukunft und mein Leben und meine Karriere zerstöre, die dich nach 12 jahren eh hassen wie die Pest - nö danke xD

keineideekeinei 11.08.2016, 22:59

und dir für 18 - 25 jahre erstmal auf der tasche liegen bis die abhauen

wie kommts das so viele leute kinder wollen!? xD

1
Sanxra 11.08.2016, 23:01

Jep, meine große Schwester hat mir damals meinen Glauben an die "Kindheit" genommen xD ...Allerdings sind die ganz praktisch wenn man vielleicht in's Altenheim muss. Die bringen immer Pflaumenkuchen mit...

1
keineideekeinei 11.08.2016, 23:09
@Sanxra

mmmmh lecker!

und wenn die ganz klein sind können die einem auch noch das bier aus dem kühlschrank und die fernbedienung bringen :D

0
GroupieNo1 12.08.2016, 00:38

Naja wenn dich dein Kind mit 12 hasst wie die Pest, hast du so viel in deinem Leben falsch gemacht, dass es wohl besser ist, kein Kind in die Welt zu setzen

0
Sanxra 12.08.2016, 07:36

Schonmal was von Pubertät gehört? Da sind alle Kinder mürrisch und "hassen" dich.

0
gnarr 12.08.2016, 12:16
@Sanxra

nein sind sie nicht. das muss wohl an dir liegen.

0
dfllothar 12.08.2016, 13:17
@Sanxra

In der Pubertät sind alle Kinder schwierig zu nehmen. Du mußt dich mit dem Wandel ihrer Interessen befassen und zeigen, daß du sie verstehen möchtest. Keinesfalls durch Maßregeln drangsalieren, sondern Verständnis aufbringen für ihre jetzige Art, denn in der Änderung besteht doch das Leben.

Immer freundschaftlich zur Seite stehen, dann werden die Kinder dich nicht hassen und auch manche hilfreichen Ratschläge von dir annehmen.

Kannst du dich noch an die Zeit deiner Pubertät erinnern, dann denk mal drüber nach wie das war, wahrscheinlich nicht anders.

0
Sanxra 12.08.2016, 14:38

Ach jetzt komm, das war doch mit Humor gesehen ^^

0

Keines, mein Freund auch nicht. 17 und 26

Zwei, ein Bübchen und ein Mädchen.

2 Kinder wären schön aber man weis ja das die Natur einen immer einen Strich durch Rechnung macht :)

Später vielleicht 2-3. :)

3 oder mehr, kann aber gut sein dass ich mir das noch anders überleg sobald es mal soweit ist :D

ich bin mal ganz ehrlich: keine...  ich möchte keine kinder in diese welt setzen... denn es würde mir einfach nur leid tun.... in unserer gessellschaft geht es nurnoch um leistung leistung leistung... arbeiten arbieten arbeiten... und das wird immer schlimmer werden.....das ist für mich kein wirkliches leben mehr.... du musst dich kaputt machen um leben zu können....und das möchte ich niemandem antun.... und es wird immer schlimmer werden... liebe grüße (:

YumaYamamoto 12.08.2016, 01:09

Ich gebe dir schon recht, aber wenn du dann Kinder kriegst weißt du ja das es sich gelohnt hat dafür zu arbeiten... bzw. es hatte einen Sinn :)

0

ich will zwei kinder haben

Keins.

Was möchtest Du wissen?