Wie viel Kilogramm enthält ein Christstollen mindestens?

10 Antworten

Falss die Frage so gemeint war: Christstollen am Stück gibt es ab einem Gewicht von 200 gr. Ist aber nicht so empfehlenswert, weil er dann doch recht trocken durch die geringe Dicke werden kann. Optimal ist es, zum Beispiel für eine Familie einen Stollen ab 1,5 kg Teigmasse zu backen. Der Teig ist saftig und gehaltvoll und hält den Stollen, der zum Verzehr in Scheiben geschnitten wird,lange frisch. Dazu hilft auch das einpinseln des gebackenen Stollens mit zerlassener Butter und der hinterher üppig drüber gestreute Puderzucker. Nach dem Backen sollte der Stollen außerdem einige Tage ruhen, damit sich sein Aroma erstmal richtig entfalten kann.

Also bei uns beträgt das Gewicht eines Stollens ca 1 kg. Sie werden nach dem Backen in Alufolie gewickelt und entsprechend aufbewahrt. (Christstollen nach Dresdenr Art)

Gibts in vielen Grössen, also einfach mal auf die Verpackung gucken

Die Summe aller Zutaten abzüglich des beim Backen verdampften Wassers

Mindestens 12 Kilo. Wenn nicht sogar 15. Und das sind nur die Nüsse!

Was möchtest Du wissen?