Wie viel Kilo nehmt ihr vor den Tagen zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich nehme überhaupt nicht zu, welchen Grund sollte es denn haben, dass man Kilos zunimmt?

ist du dann nen Spanferkel oder woran liegt es bei dir...?

Schlechte Laune kann man entgegen wirken, in dem man Sport treibt und positiv der Periode gegenüber steht.

Sicherlich sind dann die Hormone down , aber manchmal muss man sich dann in den Arsch kneifen und einfach locker sein, denn es blutet nur und es ist keine Krankheit.

Sonst geht zum und last euch was verschreiben...

Lalalalalal42 13.08.2017, 12:49

jede Frau speichert. kurz vorher Wasser für eine eventuelle Schwangerschaft. ist dir bewusst? und für mich ist es ne Krankheit. es gibt nichts schlimmeres

0
Ninawendt0815 01.09.2017, 09:42
@Lalalalalal42

na dann tut es mir leid, dass es dir so schlecht ergeht.

Aber meine Mutter hatte mir das Thema recht vernüpftig erklärt, sodas man damit gut umgehen kann. Tue was für dein Körper wenn du deine Periode hast. Gesundes essen, viel Bewegung, Sport, Schoki udn streicheleinheiten vom Partner, ggf auch mal ein heißes Wannenbad.

Verkriechen und rum jammern hilft dir nicht weiter in der Situation.

Sofern du starke Unterleibsschmerzen hast, spreche es beim nächsten FA besuch an.....

0

Das hängt auch mit dem Grundgewicht zusammen. 1 kg und auch 2 kg sind völlig normal und wenn jemand starkes Übergewicht hat, kann das auch noch mehr sein. Das ist dann aber kein Fett sondern einfach nur zusätzlich eingelagertes Wasser.

Körperlich nehme ich nicht zu, höchstens meine schlechte Laune wiegt in der Zeit deutlich mehr.

Was möchtest Du wissen?