Wie viel Kilo kann ich in einen Monat abnehmen , wenn ich Diät mache, und nebenbei Kraftsport?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf dein Kaloriendefizit an. Bei 500 Kalorien unter deinem Tagesbedarf, was einer gesunden Menge entspricht, wirst du in 30 Tagen etwas 2 Kilo verlieren. 

Aber ganz nebenbei. Du wirst in der Zeit beim Kraftsport generell keine Fortschritte machen und keine Muskeln aufbauen. Kann sogar sein, dass du mit dem Gewicht etwas runter gehen musst, oder die einfach die Intensität etwas mildern musst, während du ein Kaloriendefizit hast. 

Also bei Kraftsport ist das so eine Sache. Du bekommst ja mehr Muskeln durch diesen Sport und die wiegen ja bekanntlich auch mehr als Fett. Ich würde während Du Sport treibst und eine gesunde Diät machst eher das CM-Maß zu Rate ziehen. Denn Du wirst "vielleicht" 2 - 3 kg zunehmen - je nachdem wie intensiv Du mit Gewichten arbeitest - aber dennoch schlankere Konturen haben. Überhaupt konzentriere Dich lieber auf das Spiegelbild und Deine Klamotten - denn die Waage macht Dich eher zum Sklaven von Frust ;-)

dickboy1 01.05.2016, 21:18

Ich glaub ich hab mich nicht richtig ausgedrückt , also .. Ich möchte für den Sommer einfach gut aussehen , ich bin ein bisschen speckig , und möchte Muskeln aufbauen ist das denn in 30 Tagen möglich?

1
Panikgirl 01.05.2016, 21:21
@dickboy1

Fang einfach damit an............Du wirst den Erfolg dann am ehesten sehen, je mehr Du mit Spaß dran gehst. Sei nicht so hart zu Dir selbst - denke jetzt schon an den nächsten Sommer - wenn Du bis dahin sogar durchziehst dann sagen die anderen DONNERWETTER.............setze auf kleine Etappen und langfristige Ziele - und Dich nicht unter Druck.

0

2-4 Kilo... mehr ist nicht gesund und viel mehr wäre auch nicht möglich...

Was möchtest Du wissen?