Wie viel KiIo hält eine Zimmerdecke aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Decken an sich wird dich schon halten, das Problem lautet: Welche Befestigung/Dübelart für welche Zimmerdecke? Du musst also wissen, wie die Zimmerdecke aufgebaut ist. Mit dieser Information gehst du in einen Baustoffhandel und dort bekommst du die richtigen Dübel und Schrauben/Haken. Meine Zimmerdecke ist aus Beton. Also, um den Hängesessel meiner Tocher aufzuhängen kein Problem, dachte ich. Dichen Bohrer, dickes Loch,dicken Dübel, dicke Hackenöse und fertig. Nach einer Woche, zum Glück bei mir, dicken blauen Fleck. Der Dübel hatte sich rausgezogen, die Decke hatte einen Hohlraum, was ich nicht wusste. Ich habe dann einen 2 Komponentendübel eingesetzt und der hält jetzt.

Das kommt drauf an, aus welchem "Material" die Decke ist, also welche Bauart.

Erkundige dich, was du für Wände (und Decken) hast, am Besten beim Vermieter und stell die Frage dann erneut mit mehr Informationen.

das hängt von der Art der Befestigung ab. In der Regel halten die das leicht aus denn der der über der Zimmerdecke wohnt kann darauf auch laufen ohne dass er durchbricht

Paladinbohne 25.10.2016, 20:26

Es macht aber n Unterschied, ob nur zwei bis vier Schrauben und Dübel ein Gewicht halten, oder eine ganze Fläche.

0

Kommt auf deine Decke an. Mein Onkel kann sich da locker ranhängen oder ranspringen und dran rumreißen wie er will, es hält. Bei uns in der Wohung würde das bestimmt nicht gehen, da auch an der Wand kaum etwas hält. Da wäre bestimmt bei 60kg schluss.

Das kann man aus der Ferne serös nicht beantworten, da wir die konkreten Gegebenheiten vor Ort nicht kennen.

Günter

Altbau? Neubau? Gipskarton? Holz? Beton?

Pandos05 25.10.2016, 21:11

Altbau

0
Vampire321 25.10.2016, 22:07
@Pandos05

Und weiter?

Material der Decke?

Ist das ne rigips (gipskarton) Konstruktion auf Holz/ ständerwerk konstruktion?

Ne Holzdecke oder gestrichener/ tapezierter Beton?

Ohne  genaue Infos kann man dir keine 100%ige Antwort gehen!

Wenn DU es nicht weißt, frag den Hausmeister oder den Vermieter 

0
Vampire321 25.10.2016, 22:09
@Vampire321

Warum nimmst du dir nicht einfach zwei Stühle und einen Besenstiel, legst den Besen auf die Stühle und legst dich auf den Boden und ziehst dich hoch.

Wenn dir das zu leicht ist, leg dir hantelscheiben auf die Brust 

0

Das kommt drauf an, aus  welchem   Material der Zimmerdecke ist.  und du musst natürlich deine Reckstange auch entsprechend fest verübeln.

 Wenn du eine Stahlbetondecke hast, dann ok.

Solltest du eine Hohldecke haben, wird es wohl nicht reichen.

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?