Wie viel kg MAXIMAL?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klimmzüge und liegestützen kannst du machen bis dir die arme "sauer"werden. Wichtig sind nur regenetationspausen. Wenn du am Tag pro Set an die schmerzgrenze gehst würde dich 1-2 Tage Pause den entsprechenden Muskelgruppen gönnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt verstehe ich... Führ die Übung ohne Gewicht sauber aus- YouTube kraftstation Demo, oder so, und dann mach nie mehr Gewicht drauf als wie du die Übung noch gut ausführenkannst ohne ausweichbewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blödsinn. Trag so viel du willst bloß musst du wenn du gewichte stämmst liegen , alle die es nicht tuhen und im stehen üben bekommen irgendwann bandscheibenprobleme.

Klimmzüge sind anders, da werden ja nicht deine Knochen belastet sondern die Muskeln und sehnen, da kann man sogar ekstra gewicht an sich hängen wenn man will. Mahc ich ab und zu mal : einfach meine 2 10kg gewichte in einen rucksack und loß..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die hälfte von dem wo du nicht mehr kannst, mach das ein paar mal am Tag (Pausen einlegen), sollte reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei übungn ohne gewichte ist das nicht wichtig abr übertreibn solltest du es natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage jeweils mein ganzes Körpergewicht, kein Schwein hilft mir tragen.

Wenn es sich nicht nach zu viel anfühlt, ist es auch nicht zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?