Wie viel KG bei Bizeps-Curls zum ersten Mal?

5 Antworten

unter 10 kg - 3 Sätze a`10 x. Für höhere Gewichte wird die Kraft fehlen und die Muskulatur wird sich eh noch nicht so richtig in Deinem Alter aufbauen. Also lass es moderat angehen.

Hallo! Gute Antwort von Kdkfreak. Trainiere komplex - vermeidet Dysbalancen. Alles Gute.

Nur so viel Gewicht, dass du 3 Sätze à 10-15 Wiederholungen schaffst und danach nicht denkst: "Jetzt Platzt mir der Bizeps!".

Auch als Anfämger? Und muss ich das locker schaffen?

0
@bahir11

Gerade als Anfänger. Lieber so auslegen, dass du 15 Wiederholungen je Satz schaffst.

Lieber weniger für den Anfang und wenn du merkst, dass es zu wenig ist beim nächsten Training nochmal 2kg hochgehen.

Sollte schon herausfordernd sein, dich aber nicht überlasten.

0

Toxandron 750 empfehlenswert?

Hallo Leute,

bitte nur Personen Antworten die Erfahrungen mit dem Produkt gemacht haben.

Ich bin recht Schlank wiege 61,5 Kg. mit einer Größe von ca. 180cm. Fitness mache ich jetzt fast einen Jahr lang. Angefangen habe ich mit einem Gewicht von 56 Kg. Durch Fitness fühle ich mich körperlich besser und Brust und Bizeps haben leicht an Form genommen. Ein Unterschied ist zu erkennen für mich. Da ich aber so schlank bin erkennen das viele andere nicht. Jetzt bin ich auf Toxandron gestoßen und habe nur wenige Berichte gehört jedoch eher positiv. Habe mir überlegt das zu zu legen. Im August fliege ich in den Urlaub und will bis dahin schneller etwas aufbauen. Habe aber noch Fragen zum Produkt. Es wird empfohlen pro Tag 3-4 Tabletten einzunehmen...muss ich die alle auf einmal nehmen? Und wie groß sind die Tabletten/Kapseln? Habe recht Schwierigkeit die runter zu schlucken. Habe immer Medikamente auch zerkleinert. Wäre das notfalls auch möglich? Aus zeitlichen Gründen schaffe ich momentan nur 2x zum Training zu fahren, an allen freien Tagen auch 3-4 Tabletten nehmen? Klingt für mich echt viel.

Danke vorab.

...zur Frage

Pille nach 2 1/2 Jahren absetzen und abnehmen?

Hallo Leute...
Ich bin echt am verzeifeln & brauche dringend rat!
Ich habe die Pille sehr früh begonnen zu nehmen... Also mit 13. Der Frauenarzt meinte auch das es okay ist, da ich die Pille im Zusammenhang mit meiner Periode nahm damals... Damals war ich noch etwa 50 Kg... Und jetzt mit 16 bin ich 60 Kg... In den ersten paar Monaten hatte ich mehr als 10Kg zugenommen wegen der Pille... Bin überhaupt nicht dick oderso aber fühle mich einfach schon länger nicht mehr wohl mit meinem Gewicht. Habe auch schon mehrere Abnehm - Versuche probiert, Fitness, Sport ect... Es klappt einfach nicht. Meine Frage nun: Ich denke ernsthaft darüber nach meine Pille ab zu setzen deswegen. Nehme ich dann ab & komme wieder auf ein Ideal Gewicht?
Liebe Grüsse & danke im vorraus :)

...zur Frage

Klimmzüge oder Bizeps Curls?

Hallo liebe GF-Community, hier meine frage: soll ich klimmzüge in dieser bizepskonzenrierten Version (enger Griff) machen, oder Bizeps Curls mit Kurzhanteln, oder gar beides ? Ich weige 40 kg, von daher trägt doch ein Bizeps jeweils 20 kg. Danke im Vorraus und mfG, GrobiAtHome

...zur Frage

Wie oft richtig zuhause den Bizeps trainieren?

Moin!

Wie ihr der Frage schon entnehmen könnt, geht es um den Bizeps. Wie lange und vor allem wie oft die Woche muss man den Bizeps trainieren, wenn man dies als sein erstes Ziel setzt, sprich einfach nur "dickere" Arme ^^ Ich mach jetzt schon seit ca. 1 Monat jeden tag 3 mal 3 mal 10 curls pro Arm. Ich habe eine Kurzhantel und wechsel immer den Arm. Leider habe ich noch null Veränderung bemerkt. Liegt das daran, dass ich es zu oft mache und dem Bizeps keine Chance zum wachsen gebe? Und wenn es daran liegt, wie oft pro Woche und pro Arm sollte man denn trainieren? Wobei es auch daran liegen könnte, dass ich zu wenig Gewicht nehme.. Ich nehme nur 6 Kilogramm, wobei ich das nach mehreren curls auch anstregend finde, wenn man diese sehr langsam macht. Ich soll ich einfach mal 15 Kilogramm nehmen und dann nur alle paar Tage mal? Würde das mehr helfen?

Mfg

...zur Frage

Bizeps-Training: Weniger oder mehr Wiederholungen mit leichterem oder schwerem Gewicht?

Ich hab ne Frage zum Bizeps-Training:

Ich mache jetz mein Training mit 3 Sets. Ich hab gehört man muss beim Bizeps die Gewichte variieren, damit man so neue Reize entwickeln kann. Ich habe auch gehört, dass man das Gewicht so wählen soll, dass die Muskeln nach 6 bis 12 Wiederholungen brennen.

Wenn ich mit 14 Kilo je Hantel trainiere, dann brennt's auch nach dem 2. Set nach 8 Wiederholungen richtig. Wenn ich jetzt aber 1 Kilo draufmache, also auf 15 Kg je hantel erhöhe, dann schaff ich zwar auch meine 6 Wiederholungen, es brennt dann aber nichts :O Aber für eine 7. Wiederholung reicht's auch nicht mehr, ich kann nach den 6 Wh's einfach nicht mehr :/

Mach ich iwas falsch, oder ist es normal??

Und setze ich dem Bizeps neue Reize hinzu, obwohl er nicht brennt??

...zur Frage

KH Bizeps Curls - schaffe nur 20kg?

Wieviel schafft ihr da? Schaffe leider nur 20 kg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?