Wie viel kcal zu sich nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1200kcal sind auf jeden Fall DEUTLICH zu wenig! Da hat dein Arzt leider absolut keine Ahnung. Allein dein Grundumsatz (sprich das was du im Koma noch an Kalorien bräuchtest damit dein Körper richtig funktionieren kann) liegt deutlich höher und unter diesen sollte man nicht essen! Iss ruhig um die 2000kcal und bewege dich regelmäßig. Damit solltest du dann immer noch abnehmen! Wenn du auf den Arzt hörst und nur die 1200kcal isst, grenzt das an eine Mangelernährung und dein Körper fährt langsam den Stoffwechsel runter und sobald du dann nach deiner Diät wieder etwas mehr isst, wirst du wieder zunehmen weil dein körper alles bunkert was er bekommt. Außerdem wirst du bei der Diät eher Muskeln als Fett abbauen, eben weil dein Körper viel zu wenig energie bekommt um die Muskeln zu erhalten (denn Muskeln verbrauchen Kalorien und der Körper will wenn er viel zu wenig Kalorien bekommt nicht zusätzlich welche Verbrauchen um sich selbst zu schützen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche auch dan bei den 1200 Kalorien zu Bleiben das du schnell schlapp Bist liegt an deiner Schlechten Ausdauer aber die kannst du Verbessern wen du Sport machst sogar durch das Schwimmen oder wandern oder Radfahren verbesserst du sie..Nur wen du einen Körperlich anstrengen Tag hastet darfst du etwas mehr essen aber frage das deinen Arzt den der wird dir was genaueres dazu sagen .

Gehe zb Erstmal schwimmen und Schwimm- mal ein Paar Bahnen am Stück wem du bei 10 -20 Direkt Nacheinander angekommen bist  hast du auch eine Bessere Ausdauer und du must nicht volles Tempo wie die anderen schwimmen den das bringt eher keine Ausdauer. Leber Mehr Bahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indra99
19.07.2016, 00:26

Da man ja 2k kcal zu sich nehmen sollte heißt das 800kcal + vlt 200kcal durch Bewegung sind 1k kcal d.h in 7 Tagen 1kg abgenommen? Hoffe du verstehst

0
Kommentar von herakles3000
19.07.2016, 00:27

Selbst wen du Alles nur zu Fuß Machst kann dir das Auch was Bringen.Aber irgendwann ist damit Leider Schluss wen du zb schon Extrem lange strecken gehst.

0

Traurig was heute für Ärtze unterwegs sind. Nicht bewegen heißt eingefroren sein. Jeder Mensch bewegt sich , selbst im Schlafen. Ein Mann mit 100kg auf den Rippen wird auch mit wenig Aktivität einen höheren Kalorienumsatz als 2000kcal haben . Die Einnahme von Kalorien drunter wäre einfach gesundheitlich  niicht vom Vorteil. Ich denke mal das du mit 2200kcal schon gut abnehmen würdest auch wenn du den ganzen Tag nur herumliegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?