Wie viel kb pro Foto ist ideal für eine Webseite?

2 Antworten

Das Volumen ist entscheidend, das Format nicht. 1MB PDF lädt genauso schnell/langsam wie 1MB JPG.

Idealer Weise über geringe Auflösung (und damit Volumen) zur schnellen ersten Anzeige und höher-auflösend (viel Volumen) hinterher laden und/oder kleinere Vorschauen (nicht verkleinert anzeigen sondern tatsächlich kleinere Bilder nutzen) und wer es groß sehen möchte, kann sich durch Anklicken entscheiden.

Man kann mehrere Auflösungen gleichzeitig verwenden - eins mit niedriger Auflösung preloaded, und das hochauflösende Bild wird nachgeladen. Es hängt natürlich von der Größe im Layout ab. Fakt ist, dass Bilder ab 1MB mancherorts schon nicht mehr in vernünftiger Zeit ladbar sind.

PDF ist als solches geschlossen - niemand kann irgendetwas sehen, bevor die gesamte Datei runtergeladen ist. Nicht überall kann man überhaupt etwas sehen, nur, falls jemand das Browser-Plugin eines PDF-Readers installiert hat. Es spricht daher eine Menge gegen PDF im Web.

Was möchtest Du wissen?