Wie viel Kapazität sollte mein Lipo-Akku haben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell kann man sagen, je mehr desto besser. Du musst halt schauen, dass er noch in die Box passt.

Hast du einen Mosfet eingebaut? Sonst wäre ein 7,4V vermutlich die bessere Wahl.

Ich kaufe Akkus gerne bei Hobbyking, weil sie dort wesentlich billiger als in Airsoftshops sind. M.W.n. kann man dort auch gezielt nach den Maßen suchen.

Okay danke für die Antwort. Ich habe eine Ares mit EFCS da müssten 11,1V ohne Probleme funktionieren. 

würde man mit 1200mAh hinkommen oder sollte ich doch lieber 1500mAh nehmen (Preisunterschied liegt bei ca 7€) ? 

btw danke für den Tipp mit Hobbyking aber 20€ Versand ist doch recht heftig.. ich wollte bei Begadi bestellen

0
@TheJP806

Ich weiß ehrlich gesagt nicht viel vom EFCS.

300 mAh machen sich vermutlich nicht besonders bemerkbar, für 7€ bekommt man bei Hobbyking teilweise ja schon wieder einen ganzen Akku. Der größte Unterschied ist, dass er bei gleicher C-Rate mehr Strom liefern kann.

Der Versand aus dem european warehouse ist geringer, wie Steini schon erwähnt hat.

1

Du musst bei hobbyking das europäische Warenhaus auswählen. Oder bestelle bei Stefansliposhop, falls dessen Akkus passen. Bei Airsoft Shops Akkus zu kaufen würde ich vermeiden, da diese überteuert sind.

2

So viele mAh wie möglich (in die Box passen) und dann den mit dem höchsten C Wert. Meiner Meinung ist ein 7.4V lipo besser, ich kenne aber dein System nicht .

Danke für die Antwort. 

Ich habe von Ares das EFCS da sollten 11,1V klar gehen. 

Es ging mir eher drum ob ich mit einem 1200mAh Akku ca einen Tag hinkommen würde.

0

Es ist besser je größer der Akku ist, da er mehr Ampere liefert. 1,2Ah wird knapp für einen Tag werden, je nach Spielverhalten.

1

Was möchtest Du wissen?