Wie viel kann man in die Krankenkasse einzahlen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Zugolu,

die Beiträge zur Gesetzlichen Krankenversicherung berechnen sich prozentual von deinem Bruttogehalt.

Derzeit beträgt der allgemeine Beitragssatz 14,6 %. Dieser wird zu gleichen Teilen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber aufgeteilt (also jeweils 7,3 %). 

Hinzu kommt ein kassenindividueller Zusatzbeitrag, der vom Arbeitnehmer allein getragen wird. Im Durchschnitt liegt er bei 1,1 %.

War das deine Frage? Ansonsten meld' dich einfach nochmal. :-)

Viele Grüße

Christina vom Barmenia-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es keine Kann-Regel, die Beträge werden von der Krankenkasse anhand deines Einkommens festgelegt.

Es hätte keinen Vorteil, mehr einzuzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit "kann"? Das ist abhängig vom Einkommen, gedeckelt auf die Beitragsbemessungsgrenze. Damit ergibt sich inkl. Pflegeversicherung aktuell ein Höchstbetrag von ~760€ monatlich (Schwankungen je nach Höhe des Zusatzbeitrags der einzelnen Kassen).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Einkommen werden die Beiträge berechnet. Im Regelfall behält der Arbeitgeber die Beiträge ein und zahlt diesem zusammen mit dem Arbeitgeberanteil an die Krankenkasse. Bei anderen Mitgliedern kann die Beitragsabführung anders aussehen, z.B. zahlen freiwillige Mitglieder die Beiträge selbst oder bei Rentner führt i.d.R. die DRV die Beiträge ab.

Da neben bei deiner Frage aber auch als Thema "Politik" angegeben hast, willst du vielleicht auf etwas anderes hinaus? Es gibt einen sogenannten Gesundheitsfonds, in den neben Beiträgen auch Steuergelder fließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pflichtversicherungsbeiträge sind in den jeweiligen Krankenkassen unterschiedlich, also hier mal verschiedene Kassen bezüglich der Beitragshöhen kontaktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen Cent - aber man muss die Beiträge bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Guten Abend,

die verschiedenen Varianten können Sie unter  mit den richtigen Suchworten herausfinden. Dies lässt sich binnen Sekunden einfach herausfinden, und bedarf keiner höheren Qualifikation

KaterKarlo2016



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer privaten KV kann man Beiträge bis zu einem von der KK festgelegten Umfang im voraus bezahlen.

War die Frage dazu ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?