Wie viel kann man fürs Hunde kassie gehen verlangen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

2 euro für eine hlbe stunde fände ich ok. mehr würde ihc nicht bezahlen wenn jemand mit meinem pfiffi gehen will. ich habe es damals auch gemacht und habe meist eine tafel schokolade bekommen oder mal 50 pfennig und damit war ich schon zufrieden. problem ist ja noch das du nicht strafmündig bist, also wenn was passiert kann oder könnte man dich nicht belangen. also der hund reisst sich von der leine und rennt auf die straße, ein auto weicht aus und prallt gegen einen anderen, wer zahlt dann?? ich weiss es nicht

Hi, nicht allzuviel. Bist ja selber in frischer Luft, hast selbst Deinen Auslauf. Also etwa um 6-7 Euro/h - bei Stammkunden etwas weniger, bei Problemkötern etwas mehr. 10 Euro wären die absolute Obergrenze. Dafür (10 Euro) solltest Du aber auch schon irgendwie nen Hundeführerschein oder sowas haben. Gruß Osmond

nicht sehr viel wenn du ein neben Job willst dann ist zeitung austeilen gut so um die 200 euro pro monat.

124pascha124 16.10.2012, 21:22

Bin leider erst 13

0
michelli2000 16.10.2012, 21:27
@124pascha124

achso, man kann aber ihrgenndwie mir einer erlaubnis der elten das schon ab 12 glaube machen.

0

verlangen kann man oft nichts, sondern muss froh sein, wenn man überhaupt jemanden findet, der einem was dafür gibt. zumal du erst 12 bist.

wenn du zwischen 2 und 5 € bekommst, kannst du zufrieden sein. mehr ist natürlich immer schön :-).

Hab immer 5 bis 8 Euro die Stunde bekommen.

pro stuunde 3 euro

Was möchtest Du wissen?