Wie viel kann man für Nachhilfe 4. Klasse verlangen? (Deutsch+Mathe)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe für Grundschüler 8 Euro bekommen.Für die Mittelstufe und Oberstufe, kannst du bis zu 30 Euro verlangen.

Für Babysitten(Alter zwischen 5-10) habe ich normalerweise 15-25 Euro bekommen.....(tut hier ja nichts zur Sache^^)

Ich würde sagen, du fragst einfach nach wie viel Sie bezahlen möchten. Unter 8 Euro sollte es auf keinen Fall sein.

wildschweinsau 16.10.2012, 15:27

30 Euro sind krass viel. Nicht mal professionelle Nachhilfe mit allen möglichen Abschlüssen verlangt so viel.

0
winkanudge 16.10.2012, 23:51
@wildschweinsau

Ich kenne Kurse für Englisch oder Mathe die bis zu 80 Euro kosten pro Stunde. Pensionierte Mathelehrer verlangen auch sehr oft bis 30 Euro für 45mins.

30 Euro sind nicht "krass" viel. Nachhilfe geben kann ein richtiger Job sein. Warum sollte ein Matheabsolvent genauso wenig verlangen wie ein Oberstufenschüler?

0

5 Euro pro Stunde mindestens. Wenn du gut bist, kannst du sogar mehr verlangen. ;)

Ich hab ne Stunde (manchmal noch länger) und es kostet jedesmal 15 Euro. Ich denke also du solltest 10-20 Euro verlangen.

hcinum 14.10.2012, 21:45

Es ist eine Grundschülerin .. Und der Stoff ist ja da nicht gerade anspruchsvoll (für mich) .. Meinst du wirklich ich sollte 15 € verlangen? Welche Klasse ist das denn bei dir?

0
MiaEasyPeasy 15.10.2012, 00:13
@hcinum

Ohh ich hab mich verlesen. Jaa, du hast recht. Also ich gehe in die 9te. ich hab das wohl überlesen. Jaa dann denke ich auch soo 5-10 Euro

0

10 - 12 €uro pro Stunde. Daher es von deiner Privatzeit wie Anfahrtzeits abgeht.

Was möchtest Du wissen?