wie viel kann man an einem tag zunehmen (essen, trinken)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube 1 kg Körperfett hat 7000 kcal.

Nun versuche mal so viel zu essen und zu trinken. Mit Salat und Mineralwasser wird es schwer. Mit Pommes und Cola funktioniert das schon schneller. Aber leider gibt es da auch noch das Sättigungsgefühl.

Für den Verzehr großer Kalorienmengen muss man geübt dafür sein. Der Magen muss es einfach schaffen große Mengen zu verarbeiten, sonst kommt das Essen wieder retour.

Deine Frage ist also nicht beantwortbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miiilchcafe
01.03.2017, 19:41

Unglaublich!

0

spielt an sich keine Rolle was du isst. Du musst unterscheiden ob du mehr auf der Waage wiegen willst oder reell mehr Fett ansetzen möchtest.

Beispiel 1: Du donnerst dir so viele Kohlenhydrate rein wie es nur geht (Reis, Nudeln, Zucker.. Süßkram.. eben alles mit extrem viel Zucker oder Stärke), dazu isst du auch noch etwas salzhaltiger (zum Beispiel Chips oder dein Essen gut würzen). Wenn du dann 2-3 Liter Wasser trinkst wirst du locker 2 Kilo mehr auf die Waage bringen. Reell zugenommen hast du aber vielleicht 200-300 Gramm Körperfett, wenn es hochkommt. 

Beispiel 2: Du isst extrem viel Fett und Zucker, gerade in Kombination kann man sich daran schnell überessen. Du führst insgesamt 10000 Kalorien zu dir zu, dein Tagesumsatz liegt bei ca. 2000. Du bist 8000 im Überschuss, das bedeutet fast ein ganzes Kilo Körperfett.

Aber jetzt kommen wir zum Knackpunkt. Gerade bei Beispiel 2 ist dein Körper nicht in der Lage alles aufzunehmen. Besonders wenn du sehr viel Fett isst. Dein Körper muss sich an so einen Prozess gewöhnen. 

Also mit dem Wasser/Salz/Zucker Beispiel kannst du locker 1-2 Kilo mehr auf die Waage bringen, siehst eventuell an den Armen etwas aufgeschwemmter aus, nimmst aber nicht wirklich viel an Körperfett zu. Kommt halt drauf an wie viel du gegessen hast. Bei Beispiel 2 führst du zwar viel mehr Kalorien zu, aber die kann dein Körper nicht alle aufnehmen, das geht erst nach einigen Tagen effektiv. 

Merke: knapp 10000 Kalorien sind ein Kilo Körperfett. Du brauchst täglich zwischen 1500-2000 Kalorien, nehmen wir an du isst normal und führst das zu, dann kannst dir vorstellen wie viel du essen müsstest ^^ etwa das 4-5 fache

Fazit: Reell kannst du auf die schnelle nicht viel zunehmen... schätzungsweise bist du gut bedient mit 100-200 Gramm Körperfett pro Tag (das wären dann etwa 1000-2000 Kalorien, die du im Überschuss sein müsstest -> also fast das doppelte von deinem Tagesbedarf)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute du neigst auch zu Untergewicht.

Also nach einer stressigen Zeit konnte ich in 4 Monaten 4 Kilo zunehmen - wieviel Gramm das am Tag macht weiß ich nicht.

Da haben aber eher Kartoffelbrei, rotes Fleisch, Vollkornbrot, -reis und Polenta geholfen.

Von Süssigkeiten und Backwaren nehme ich leider nicht zu (!), bin aber auch keine Naschkatze.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einmal viel essen passiert nix :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?