Wie viel kann ich beim Babysitten verlangen pro Stunde, wenn ich eine Ausbildung als Kindergartenhelferin habe und ich Pädagogin gerade mache?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es sich bei dem Babysitten tatsächlich um einen Säugling handelt, kannst Du nicht mehr als 10,- Euro die Stunde verlangen, denn Deine Ausbildung als Kindergartenhelferin wird ja hier nicht gefragt.

Und was Du derzeit machst, hat auch keinerlei positive Auswirkung darauf, ob Du gut mit einem Säugling umgehen kannst.

Wenn ich zum Beispiel fließend französich oder spanisch könnte und würde irgendwo als reine Schreibkraft in einem Büro arbeiten, wo diese Kenntnisse nicht gebraucht werden, kann ich auch nicht sagen "Ich möchte aufgrund meines Wissens 20,- Euro die Stunde".

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wie hoch du deinen Stundenlohn ansetzt. Und ob du jemanden findest der ihn bezahlen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?