Wie viel kann ein Deutsches Reitpony ungefähr tragen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es kommt immer auf den Reiter darauf an, wie gut er reiten kann und wie sein Sitz ist. Finde es meistens relativ bescheiden wenn in Anzeigen geschrieben wird "Vollblut, 1,70 , du darfst nicht größer als 1,65 sein und nicht mehr als 50 kg wiegen weil er kein Gewichtsträger ist".

Bei kleinen Pferden kann ich es verstehen, aber ein deutsches Reitpony wird ja schon relativ groß. Bin auch oft auf einem geritten und bin auch 1,72 groß. Hatte keine Probleme damit.

Solange er gut unter dir geht ist doch alles in Ordnung. :)

...und wie gut du reitest.

Bei der Körperlänge kannst Du so ein verhältnismäßig kleines Tier auch schneller aus dem Gleichgewicht bringen, wenn der Oberkörper schwankt wie  ein Mast auf hoher See. Das geht dann dem Pferd auf die Gelenke durch die Ausgleichsbewegungen.

Wenn Du super sitzt und das Pferd über den Rücken reiten kannst, geht es eher gut. ( vorausgesetzt, Punkt " lovedancing" ist ok...) 

Was sagt denn der Eigentümer dazu?

Der Eigentümer hat noch gar nichts gesagt. Ich habe mir nur selber Gedanken gemacht.

0

Hallo,das kommt darauf an,wie das Pony bemustert ist.

Was möchtest Du wissen?