Wie viel kalorien sind zum schnellen Abnehmen optimal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du schon Muskeln aufbauen willst und etwas Fett hast, würde ich dir erstmal empfehlen dich auf den Muskelaufbau zu konzentrieren. Ich wog vor 1 Jahr noch 115 jetzt 90 und ich bereue es. (Hatte ernährung umgestellt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probiere mal folgendes schemata:

Dein Grundbedarf = dein Körpergewicht x Faktor 30-33 (je nach Aktivität)

Bsp.: bei 100kg und einer sitzenden Tätigkeit (Faktor 30) wäre der Grundbedarf round about 3000kcal/Tag

Um in ein Defizit zu kommen empfehle ich zunächst mal 300 kcal zu reduzieren, sprich 2700kcal/Tag stehen dir zu Verfügung.

Diese kalorienmenge ist natürlich rein hypothetisch - du solltest daher dein gewicht über 14 Tage beobachten, um zu sehen, ob du wirklich abnimmst.

Bedenke: 1kg Fett = 7000 kcal

Bei Fragen, nur zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kalorienbedarf
a = Körpergewicht 
b = KFA 
c = Aktivitätslevel 
überwiegend sitzend/ wenig stehen/gehend ( Büro, Schüler, Student) = 1,2 
sitzend/ auch stehend/gehend (Kraftfahrer, Fließbandarbeiter) = 1,375 
überwiegend gehend/stehend (Verkäufer, Mechaniker, Lagerarbeiter) = 1,55 
körperlich anstrengend (Bauarbeiter, Landarbeiter) = 1,75 
d = Hobbies/Sport (Muskelaufbau / Joggen / Fußball / etc.) 
1x/woche = 0,06 
2x/woche = 0,1 
3x/woche = 0,14 
4x/woche = 0,18 
5x/woche = 0,22 
6x/woche = 0,27 
7x/woche = 0,32 
e = Körpertyp 
dünn = 50 
normal = 0 
dick = -50 

bmr = 370 + (21,6 * (a*(100-b)/100)) 
pal = c+d 
dcals = bmr*pal 
dcals += e
1kg pures körperfett = 7.000kcal
Makronährstoff bedarf 
a = kcal bedarf 
b = fettfreie Körpermasse 

fett = b*0,7 
protein = b*1,8 
Kohlenhydrate = (a-(fat*9+prot*4))/4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen und Muskelaufbau sind 2 paar Schuhe!

Ein berühmter aus den TV probiert vieles aus und das mit dem Sport hat er auch mit Hilfe eines Trainers gemacht. Da wurde er nicht dünner.

Glaub Jenkes Experiment - sehr interessant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?