Wie viel Kalorien sind das am Tag, zu viel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also um das genau so beantworten müsste ich ja jetzt wissen, wie viel Lions in deine Schüssel passen (in g) und wie viel Milch zu dazu genommen hast. War es fettarme Milch oder Vollmilch? Wie groß waren die Schweinerückensteaks und die Portion Pommes? Das gleiche Spiel gilt auch für's Abendessen. Wie viel Gyros? Wie viel Bratkartoffeln? Wie viel Salat? Was war da für ein Dressing dran? Wie viel Dressing war dran?

Ohne das kann ich auch nur raten. 
Lediglich dass 500ml Cola (normale nehm ich an?!) 210 kcal hat kann ich dir sagen und das Rindersteak wird so um die 250 kcal gehabt haben. Ohne was da vom Braten noch an Öl dazu kommt.

Beim Rest kann ich dir sagen, wie viel es pro 100g hat. Aber dann musst du selbst schätzen wie groß deine Portion war.

Würde definitiv über 3000kcal schätzen. Ich esse am Tag aktuell ca 2700kcal (Muskelaufbau Phase). Und das ist: morgens: Magerquark, Haferflocken, Sonnenblumenkerne oder Walnüsse, Banane und Proteinpulver, mittags: Reis + Fleisch (Huhn oder Pute), zwischendurch Proteinpulver mit Wasser, ne Banane und Walnüsse, abends: Salat+Magerquark oder Huhn. Da komme ich mit Mühe auf die nötigen 2700kcal.
Bei dir ists ja Zucker und Fett pur. Da wird das einiges mehr sein an kcal.
Egal ob du davon dick wirst oder nicht. Nährwerte mäßig ists shit für den Körper auf Dauer.

Morgothh 01.07.2017, 01:47

Das ist mir auch klar. Aber ich esse ja sehr verschieden. Morgen ist Fischtag. Da gibts 3 x mal Fisch + 2 Packungen Studentenfutter. Trotzdem nehme ich nicht zu und nein ich mache kein Ausdauersport :P Ich chill halt und relaxe, evtl. die geheime Formel haha.

0
mik2000 01.07.2017, 01:49

Naja. 2 Packungen Studentenfutter sind genau so fett pur. Zwar besseres Fett als bei Gyros oder Bratkartoffeln, aber in den Mengen auch einfach nur Fett.
Und Fisch: du wirst dir kaum nen naturbelassenes Lachsfilet ohne Fett dünsten, oder? ;) von den Beilagen ganz zu schweigen...

0
Morgothh 01.07.2017, 01:52
@mik2000

Also bei der letzten Fettmessung hatte ich einen Körperfettanteil von 6%... Naja ich esse ausgewogen und das was mir schmeckt. Und Fett ist nicht gleich Fett.

0

Ganz schön wenig Gewicht für soviel Futterei ;) . Grob geschätzt dürften dass so um die 2500 kcal sein ;) .

Morgothh 01.07.2017, 01:29

Tja weiß auch nicht. Finds jedenfalls geil ;)

0
irgr98 01.07.2017, 01:30
@Morgothh

Es ist zwar nicht schlecht, wenn man nicht zunimmt, aber gesund ist was anderes. Herz- Kreislaufkrankheiten lassen grüßen!:)

0
Morgothh 01.07.2017, 01:31
@irgr98

Hmm mir geht es soweit gut. Welche Krankheiten sollen denn "dick sein" verhindern?

0
rrrer 01.07.2017, 02:09

Möglicherweise meint er eine Schilddrüsenüberfunktion. Du hast aber vermutlich, so wie ich, einfach nur einen schnellen Stoffwechsel. Das ist normal.

0

Dazu musst du von allen Dingen eine Mengenangabe haben, sagen welche Salzstangen usw.
Außerdem isst du nur Müll.
Viel Erfolg beim Fett werden.

Morgothh 01.07.2017, 01:30

Tja ich werde nicht fett. Ich esse sowas jeden Tag und meine Blutwerte sind alle ok.

0
mrallknown 01.07.2017, 01:32

Nur Müll, nö? Salzstangen machen nicht dick. Fleisch ist wichtig für die Gesundheit und gut, dass Fett in den Bratkartoffeln mag vielleicht das einzige gewesen sein, was daran "Müll" ist. Zu viel => Ja, aber nur Müll trotzdem nicht.

0
Morgothh 01.07.2017, 01:33
@mrallknown

zu viel evtl. Aber wie gesagt esse das so schon seit 2 Jahren und wiege trotzdem nur knapp 70kg :P

0
halfnatty 01.07.2017, 01:39
@Morgothh

Du isst überhaupt nicht viel.

Iss mal alle 1-2 Stunden eine ~600 kcal Mahlzeit, dann wirst du bestimmt zunehmen.

Und zu "nur Müll, nö?" kann ich nur sagen, doch. 
Lions, Cola, Pommes, Salzstangen, alles Müll.
Und nur einen Salat? Sonst kein Gemüse?

0
Morgothh 01.07.2017, 01:46
@halfnatty

Also wenn der eine sagt 3000kcal und du sagst das ist überhaupt nicht viel. Hmm dann kann was nicht stimmen.

0
halfnatty 01.07.2017, 01:57
@Morgothh

Glaube kaum das es 3000 sind.
Stell mal das ganze Zeug was du morgen isst auf die Waage und dann benutz Google.
Also zum Beispiel "Coca Cola Nährwerte" usw.
Obwohl Coca Cola als Beispiel sehr blöd ist weil man dort ja eine Flasche hat mit Mengen Angabe & Nährwerte-Tabelle aber du verstehst hoffentlich was ich meine.

0

Ich hätte es jetzt auf 3000 Kcal geschätzt.
Wenn du es genau wissen willst, lade dir ne Kalorienzählerapp (Myfitnesspal) runter.

8Winterkind8 01.07.2017, 01:31

Ist das eine kostenlose App?

0

Was möchtest Du wissen?