Wie viel Kalorien kann ich jetzt wirklich zu mir nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Niemals unter dem Grundumsatz sein ! Das braucht dein Körper um nur zu funktionieren und der andere wert wäre auch sportliche Aktionen, lernen, arbeiten usw.
Wenn du so viel isst, bis du diesen genannten Wert (2300 irgendwas) erreichst, nimmst du nicht ab, aber auch nicht. Bist du drüber nimmst du zu. Bist du darunter, nimmst du ab. Es sollte maximal eine Differenz von 500 Kalorien sein. Damit würdest du bei 1700 Kalorien am Tag kommen. Also du nimmst nur 1700 Kalorien auf und verbrauchst aber 2300 Kalorien. Mit dieser Differenz würdest du in einem Monat ca 2kg. an Körpergewicht verlieren. So mehr Sport du machst umso mehr kannst du ja essen. So würde mein Verbrauch bei 3500 Kalorien sein und wenn ich ebenfalls eine Differenz von 500 Kalorien wähle, würde ich bei 3000 Kalorien sein. Das ist überhaupt nicht wenig und die Erfolge sind die selben wie bei dir. Somit kann ich locker vier Döner und eine Banane essen und ich nehme trotzdem pro Monat 2kg. ab.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man doch allgemein nicht sagen. Jeder hat einen anderen Stoffwechsel. Ich würds einfach ausprobieren. Ich ess bei 174cm auch "nur" 1.400kcal und mach jeden tag sport und jeder arzt würde mir bei meiner figur sagen dass alles gut ist und eindeutig nicht zu wenig. Dann hab ich eine freundin die ist 15 cm kleiner als ich und isst 600kcal mehr und ist noch schlanker als ich aber auch alles supi. Und wenn mir jetzt jemand sagt es wäre zu wenig, kann derjenige es sich sparen weil ich alle Nährstoffe zu mir nehme die ich brauche und ich bei mehr zunehme. Also schau einfach wie du deinen Körper am liebsten magst und wieviel du dafür essen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2500 kcal ist dein tatsächlicher Verbrauch, ersteres ist bloß das, was dein Körper braucht um zu funktionieren. Wenn du 2500 verbrauchst kannst du 200-300 kcal mehr oder weniger zu dir nehmen, je nachdem ob du zu- oder abnehmen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grundumsatz ist das was der Körper braucht, um zu funktionieren. Der Bedarf ist das was man braucht, um z.B. normal zu leben, zu arbeiten etc. Also ist das der Wert, den du nehmen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum nachhaltigen Abnehmen um die 1700kcal und wenn du Sport machst, nimm zumindest die Hälfte der verbrannten Kalorien auch zu dir. Das tolle ist, wie du siehst, du musst überhaupt nicht Hungern um abzunehmen, wenn du die richtigen Lebensmittel wählst. Denn da sind 1700kcal schon ne Ecke. Andere hungern sich da zu Tode und wissen nicht wie toll und genussvoll man abnehmen kann :)

zum Halten um die 2315 kcal

Zum zunehmen mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?