Wie viel kalorien am tag bei einem gewicht von 63,7 kilo?

5 Antworten

Hallo Erika! 

ich weiss man soll ein kalorien defi. Haben 

Warum - und danach? Das ist so oder so der falsche Weg. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Du wirst nicht ein Leben lang mit Kalorien rechnen können. Jede Einsparung führt da zu einem Mangelbedarf mit Faktoren zum Jo-Jo. Ein sicherer Weg zu nachhaltig mehr Gewicht. Was immer Du änderst, es muss dauerhaft und ohne täglichen Stress durchführbar sein. Eine Bekannte hat nie auf Kalorien geachtet, nicht gehungert, 40 kg abgenommen, seit 14 Jahren Idealgewicht. Sport. Joggen, Crosstrainer, ein workout wie Zumba - frage You Tube. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training.

Kann natürlich auch eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining sein. Aber bei langfristig eingestellter Ernährung. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Abgesehen davon das du überhaupt nicht abnehmen musst da du Normalgewicht hast, solltest du schon um die 1900-2000kcal am Tag essen OHNE großartigen Sport. Damit würdest du dann dein Gewicht halten. Wenn du noch regelmäßig Sport machst, kannst du natürlich mehr esse oder aber du lässt es und erreichst somit dann ein Defizit mit dem du abnimmst. 

Wenn du wissen willst was es alles für lügen übers abnehmen gibt und
was uns wirklich antreibt,empfehle ich dir das Buch "Fettlogik
überwinden"zu kaufen.

Ich hab zwar schon vorher mein Idealgewicht
erreicht aber im Buch selbst standen noch etliche Dinge die ich nicht
wusse oder falsch verstanden habe.

Was möchtest Du wissen?