Wie viel Kalorie hat ein Müsli?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey, nein in der Früh ist es sogar sehr wichtig viel zu essen. Der Körper braucht das. Beim Müsli kommt es halt drauf an was es für Bestandteile hat. Versuche ein zuckerfreies zu finden. Die sind zwar etwas teurer aber man schmeckt auch eindeutig den Unterschied. Haferflocken sind auch sehr gut. & zum Müsli, von Seitenbacher gibt es viele ohne Zucker. Ist halt wie gesagt etwas teurer, aber das bringt es wirklich :)

Nein, ist es nicht, besonders sind Haferflocken nicht. Sie besitzen langkettige Zucker und sättigen deshalb auch länger als z.B. Weißgebäck. Zudem besitzt Müsli viele wichtigen Mineralien. Natürlich darfst du aber auch nicht außer Acht lassen, dass es nicht ratsam ist, 500g am Tag davon zu essen, da du somit deinen kcalbedarf übersteigen würdest.

Wenn es Fertig-Müsli ist, hat eine Portion bis zu 1000 Kalorien, mit anderen Worten eine halbe Tagesration und mehr.

Wenn du dir selbst Müsli machst, wär's viel besser. Dazu nimmst du einfach Haferflocken, etwas Zucker, geraffelte Äpfel, Milch und nach Bedarf weitere Früchte. Das ist dann relativ gesund.

Das muss auf den Packungen draufstehen. Da es verschiedene Arten von Müsli (viel oder wenig Zucker) gibt, kann man das nicht so sagen. TIPP: Abwiegen, mit Dreisatz ausrechnen - Milch nicht vergessen...

mein Müsli: 100 gr- 250 Kalorien + die Milch

Hängt davon ab, was und wie viel du dir da rein kippst.

Müsli hat einen hohen Kaloriengehalt, das ist richtig. Aber diese Kalorien kommen hauptsächlich aus den hochwertigen, langkettigen Kohlenhydraten, die im Vollkornprodukt stecken. Und genau die machen satt, weil der Körper lange braucht, um sie abzubauen.

kalorienzahl steht doch immer mit auf der packung

Kommt drauf an welches. Diese knusper Müslis haben viel Zucker. Iss einfach Obst mit Haferflocken und Leinsamen und Kernen. Mit Honig und fettarmen Joghurt.

kommt drauf an was für ein müsli

Welche Art von Müsli? :)

Was möchtest Du wissen?