Wie viel Kaffepulver auf wie viel Wasser?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kommt auf den Kaffee und die Zubereitungsart an.

In einer Kaffemaschine benötige ich für etwa 3/4 - 1 Liter Kaffee nur fünf gehäufte Löffel feines Kaffeepulver. Mit der French Press zwei Löffel gröber gemahlenes Kaffeepulver mehr - dafür schmeckt der Kaffee aber auch viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Maschine und die Qualität/Sorte vom Pulver an. Ich schaue auf die Zählstriche auf der Kanne ("Tassen") und nehme dann in etwa die Hälfte + 1 gestrichene Portionierlöffel. Da kommt bei meiner Maschine ganz ordentlicher raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir instant Pulver :-)
Davon kannst dus dir richtig dosieren. Ich nehme 2 TL für 250ml , manche mögen mehr manche weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ihn "Retro" wesentlich besser. Bei mir ist das Verhältnis 2 zu 3. Zwei Messlöffen Kaffee auf drei Tassen Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie stark du ihn haben willst. Ich nehme auf 10 Tassen (= 1,5 l) 6 gehäufte Teelöffel und eine Prise Salz. Mir schmeckt "Retro-Kaffee" sowieso viel besser als der Dreck aus den Kapseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaffeemaschine nicht unbedingt von Nöten. Es gibt die Mellitta Kaffeefiltertrichter zum Aufsetzen auf den Glasbehälter der Kaffeemaschine.Sind billig und es fehlt nur heißes Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein pott kaffe (keine Tasse) 2 Kaffeelöffel also in etwa 2 Esslöffel leicht gehäuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meist 2:1

wie zum Beispiel 8 Tassen : 4 Löffel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von porki678
23.06.2016, 09:39

Stimmt. Löffel = Eßlöffel, Tassen = Scala an der Maschine.

0

Was möchtest Du wissen?