Wie viel ist mein Pedelec-Fahrrad mit defektem Akku wert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau doch mal hier - http://www.fahrradakkus.net/ - und ziehe vom Wert des Fahrrads ungefähr das ab, was der Akku wert ist. Dann würde ich für die 3 Jahre Nutzung noch zusätzlich ca. ein Drittel des Kaufpreises abziehen. Das wäre dann der Wert (den ich als Kunde eines Gebrauchtrads) zu zahlen bereit wäre....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise hält eine E-Bike oder Pedelec-Akku 500-700 Ladezyklen durch. Leider hast du weder Hersteller noch Modell noch den Akkutyp angegeben. Außerdem solltest Du eine Kaufquittung haben. Ohne diese würde ich wegen Diebstahlsverdachts kein Fahrrad kaufen.

Ein Neupreis von € 800,-- signalisiert, dass Du Dich für ein Billig-Bike entschieden hast. Der Ausfall des Akkus unterstreicht das nachdrücklich. Einigermaßen brauchbare Modelle beginnen bei € 1200,--. Ein Austauschakku kostet zwischen € 300,-- und 500,-.

Vor dem Hintergrund eines normalen Wertverlustes eines intakten Fahrrads von vorsichtig geschätzten mindestens 50% und der Notwendigkeit eines Austauschakkus, dürfte der aktuelle Wert Deines defekten Bikes bei maximal € 150,-- liegen.

Bei Ebay Kleinanzeigen sind hunderte solcher Wochendendbikes, die oft nur 2 bis 3 mal benutzt wurden, für Preise um die € 400,-- verramscht. Die sind dann allerdings höchstens 1 Jahr alt.

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-fahrraeder/elektrofahrrad-pedelec/k0c217


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neupreis minus 300€, minus Preis eines neuen Akkus = Verkaufspreis

Wie oft wurde das Rad genutzt, wie abgenutzt sind die Bremsen, Reifen?

Jeder Käufer wird sich die Frage stellen, wieso ging der Akku nach 3 Jahren schon kaputt, will man selbst so etwas? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?