Wie viel ist machbar (Tuning Aufi 80 B3)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin voellig schockiert ueber Deine Frage.

NeNe,weiss nicht,warum Deine Frage so schlimm sein sollte und was Du damit meinst,aber ich wuerde am Motor und an der Steuerung nichts macchen,leg ihn doch tiefer und - oder mach schoene Raeder rauf,da siehst wenigstens etwas,das bissl Leistungssteigerung bemerkst Du wahrscheinlich nur auf dem Pruefstand.Viel Glueck wuensch ich Dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

1.) 268° Nockenwelle mit passenden mechanischen Stösseln, GTE Abgasanlage, Einspritzkennfeld und Zündung anpassen > um 85-90PS
2.) Umbau auf überholten GTI/GTE Kopf mit angepasster 2B2 Vergaseranlage oder KE Jetronic, Zündanlage und 2 flutigen GTE Abgaskrümmer mit Hosenrohr und Kat. 1 Satz neuer Pleullager damit der Motor nicht gleich abnippelt und Aluölwanne oder Umbau auf Wasser-Öl-Wärmetauscher. 1000€ sind da schon verdammt knapp kalkuliert könnte um 95-100PS bringen mehr ist mit denn 75PS Kolben nicht machbar
3.) einen kompleten gebrauchten 1.8 L mit 90/95/107/112 PS mit mindestens Modeljahr 1988 aus Passat B2 oder Audi 80 suchen und einbauen
4.) nach einem guten gebrauchten kompletten B4 2.0 16V oder 2.0 20V suchen und kaufen/ummelden

Der B3 hatte noch die "kleine" Bremsanlage vorne ab 90PS baucht man belüftete Bremsscheiben.

Was immer geht und recht preiswert ist;

- eine gründliche Motorinspektion damit zumindest die 75 PS voll da sind
- schmalle Leichtlaufreifen auf Schmiedealus
- Gewicht reduzieren. Reserverad raus, Sitzanlage raus, Teppiche raus, Schalldämmung raus, UBS wegkratzen,,,
- leichte Motorsportbatterie
- Motorsportlichtmaschine (leichter und zieht weniger Leistung), Motorsportanlasser (wiegt 50% weniger)
- wenn Servolenkung dann raus/umbauen
- wenn Klima dann rausbauen
- Leichtbaukühler mit reduzierter Wassermenge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich kannte mal einen, der so 'nen 80er hatte & da mit einer Sport-Lichtmaschine und ein wenig "Basteln und Regulieren am Vergaser" das Auto von 75 auf (am Prüfstand gemessene) 82 PS gebracht hat. Das Auto könnte auch ein 1987/88er Baujahr gewesen sein.. war ein goldbrauner B3 allerdings der 1600er Benziner mit U-Kat und CHoke.

Das meiste kannste als geschickter Bastler sogar selber machen. Saugmotortuning ist eigentlich eine schwierige Sache, udn Chiptuning scheidet quasi komplett aus!

Dieser von mir erwähnte Audi 80 wurde gleichermaßen mit Distanzscheiben auf 'ne breitere Spur gebracht, erhielt originale Audi Alufelgen die günstig bei Ebay geschossen wurden, 'nen gebrauchtes Audi Soundboard mit Boxen für die Hutablage plus Blaupunkt CD Radio (auch Ebay), dazu schwarze Rücklichter von Treser & Sportsitze und das Sportlenkrad aus dem Audi 100. Nicht zu vergessen Holzfolie am Armaturenbrett von "in-pro" oder so^^ ich erinnere mich, sah aber ganz gut aus :)

Wer 'nen 80 mit wenig Kohle aufmotzen will, für den führt kein Weg an Ebay vorbei. Da gibt's tlw. Markenartikel für wenig Geld. Auch der Schrottplatz auf dem der 80 in allen Baujahren rumsteht ist 'ne prima Adresse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Leistung wird es bei einem Sauger mit dem Budget sehr schwer, da man für eine spürbare Leistungssteigerung z.b einen Turboumbau machen müsste. An dünnsten würde ich ordentliche Felgen Draufmachen und den Lack auffrischen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Leistung ist bei dem Budget nicht viel rauszuholen da es ein Saugmotor ist. Da müsste man teuere Sachen verändern/ersetzen um da was zu spüren an Mehrleistung. Veränder von dem Geld lieber die Optik oder werte den Innenraum schön auf. Oder du sparst das Geld für einen neuen Wagen. Da hast du mehr von.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht viel...

Ein ordentliches Gewindefahrwerk ist schon teurer als das Budget...

Was die Leistung betrifft ist es bei dem nicht den Aufwand Wert, da da nicht viel zu holen ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grob geschätzt sind da mit 1000€ bis zu 30 PS rauszuholen. Lohnt sich nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?