Wie viel ist ein Wein aus dem Jahrgang 1963 wert?

6 Antworten

Der Wein ist das Wert was jemand dafür bezahlen will.

Ich würde dafür keinen Euro ausgeben, da der Wein vermutlich Essig ist.
Selbst wenn der Wein noch genußfähig wäre, wäre es sicherlich kein Genuß mehr ihn zu trinken.

Außer jemand zahl wegen dem Jahrgang auf dem Etikett einen Liebhaberpreis.

Genußfähiger Weißwein aus dieser Zeit müßte edelsüß sein und auch fachgerecht gelagert worden sein. Um das festzustellen gibt es nur einen Weg. Öffne die Flasche. Dann weißt du ob der Wein noch genießbar ist.

Die Antwort ist wirklich: gar nichts. 2013 hättest Du dafür bestimmt 5 Euro auf ebay bekommen, weil ihn sich irgendjemand als Gag zum 50. Geburtstag gekauft hätte, wenn Du ihn jetzt auf ebay einstellst, geht er vermutlich nicht einmal für einen Euro weg. Aber probier es aus, kostet ja nichts.

Wieviel Flaschen hast Du denn davon...? Jahrgang hast Du bekannt gegeben, hat er auch einen Namen?

Was möchtest Du wissen?