4 Antworten

Solche Luxusautos unterliegen in der Regel nicht den üblichen Regeln des Gebrauchtwagenmarktes. Die kannst du je nach Marke und Modell nach 5 Jahren zu 10% des Neupreises kaufen. Für Otto Normalverbraucher sind diese Autos auch dann noch unerschwinglich (10% von 350'000 ist immer noch zu viel), und wer wirklich Geld hat, kauft sich keinen Gebrauchten.

Vor allem die Unterhaltskosten bewegen sich in der Regel in astronomischen Höhen. Ein Zahnriemenwechsel kann da schon mal 5 - 6 Tausend Euro kosten. Dafür kauft sich Otto ein ganzes Auto.

Je nach gefahrenen Kilometernund Zustand verliert der Wagen zwischen 40 bis 60 % an wert 

normalerweise kann man sagen, dass sich der Preis alle 4 Jahre halbiert.

Bei diesem Auto lässt sich das aber nur schwer einschätzen. Es gibt vereinzelt auch Autos die im Wert steigen

...bei "normalem, zeitgemäßem" Zustand denke ich ca. 50%

Was möchtest Du wissen?