Wie viel ist das Ergänzungsfach nach dem Studium wert?

2 Antworten

Ein Ergänzungsfach ist nicht dazu da, eine weitere Einzelqualifikation zu schaffen, sondern dein Hauptfach - wieder Name schon sagt - sinnvoll zu ergänzen, so dass sich eine konkretere Spezialisierung oder ein breiteres Wissen in einem Gesamtfeld ergibt.

Hier wäre also die Frage: Was ist das Haupfach?

Wenn du beispielsweise Buchwissenschaft im Hauptfach hast und Germanistik als Ergänzungsfach wählst, steigert das deine Chancen, in einem Lektorat unterzukommen. Hast du aber als Hauptfach beispielsweise Bio, könnte es höchstens deine Chancen bei einem Fachverlag verbessern.

Ein EF nimmt man auch nicht, weil man darin seine Kernkompetenz sucht.

Wenn man jetzt aber zB Maschinenbau studiert und als EF Astronomie, kann das vielleicht ganz hilfreich sein, wenn man anschließenb bei der ESA anfangen möchte.

Was möchtest Du wissen?