Wie viel hilft ein Sprungbrett (Turnen)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey :)

Erst einmal ist das sehr abhängig von der Art des Sprungbrettes. Meinst du ein einfaches Reutherbrett oder doch eine Version mit Federn? Selbstverständlich ist ein Brett mit Federn - sofern diese auch für dein Gewicht und deine Kraft geeignet sind - deutlich effektiver als ein Brett ohne Federn.

Dann kommt es auch darauf an, ob du in der Lage bist, das Sprungbrett bestmöglich zu nutzen. Am richtigen Punkt, im richtigen Winkel, etc.

Außerdem erwähnst du nicht, ob du hoch oder weit möchtest...das ist natürlich auch nochmal ein Unterschied.

Da ich übrigens kein Mathe- oder Physikprofi bin, habe ich leider keine Ahnung, wie man das nun errechen könnte, obwohl ich ziemlich sicher bin, dass man es mit entsprechenden Werten könnte.

Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass schon ein gutes Reutherbrett sehr effektiv ist. Wir benutzen es beispielsweise, wenn wir Salto vw. üben - so schaffen ihn sehr viele auch schon sehr gut, obwohl die Sprungkraft noch nicht ausreicht, um ihn auf dem Boden zu können. 

Was mit einem Sprungbrett mit Federn möglich ist...nun ja, dafür musst du nur mal Wettkämpfe am Sprung im Geräteturnen ansehen. Mit so einem Brett kann man unglaublich viel erreichen.

LG

Was möchtest Du wissen?