wie viel hat ein Trabant gekostet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der 601 hat zuletzt je nach Ausführung neu bis zu 11.000,- Mark gekostet, gebraucht waren bis zu 18.000,-M zu erzielen.

Richtig interessant wurde es dann beim Lada. Mein Vater hatte im September 1970 einen Wartburg bestellt, ca. 1978 noch mal geändert auf Lada. Im Oktober 1988 bekam er dann einen weißen Lada 2107 (1500) für 28.500,-M. Der kam erst mal in die Garage, weil er kurz davor von seiner Familie aus dem Westen einen Golf II Diesel über Genex bekam. Ab und zu durfte ich den Lada nutzen. Im Juni 1989 hab ich das Auto dann verkauft. Da gab's 52.000,-M und 1500,-DM, welche zum damaligen Kurs auch noch mal 15.000 Ostmark gewesen wären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt wohl entsprechende Kaufkraftbewertungen aus damaliger Zeit, dann war die DDR Mark zur DM teils 1:20

Wir haben Anfang der 80er Jahre verbotenerweise auch DDR Mark umgetauscht & eingeführt, also für 5 DM 100 DDR Mark

Die Lieferzeiten waren recht lang, teils über 10 Jahre, so wurde aus dem Mangel ein begehrtes Objekt

Letzte Trabis wurden mit einem VW Motor mit 4 Takt ausgestattet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Ausstattung kann der Trabant bis zu ca. 10000,- Mark (der DDR) gekostet haben.

Der offizielle Wechselkurs zur D-Mark wurde mit 1:1 angegeben (von offizieller Seite der DDR). Inoffiziell wurde die "Westmark" 1:6, bisweilen sogar 1:10 gehandelt.

Demzufolge hättest Du einen nigelnagelneuen Trabant theoretisch für 1000,- D-Mark, also für 511,-€ kaufen können.

Schnäppchen also ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit oder ohne Tankfüllung ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?