Wie viel hält eine Rigipsdecke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hält auf Dauer nicht, bzw. das wäre mir zu riskant. Nur wenn eine Befestigung an der richtigen Decke möglich ist, und diese wirklich eine Belastung aushält, würde ich das an die Decke hängen.

Das sehe ich auch so. Laß es lieber. Stell Dir mal vor, das 55 kg-Monster + Rigipsecke kommt mal ´runter und es sitzt gerade jemand darunter... Das ist lebensgefährlich.

0
@nickbuffy

Kannst Du vielleicht Stahlseile von Wand zu Wand verspannen und daran die Platte befestigen?

0
@Snuffi

Mittlerweile weiss ich, dass es 15 cm dicke Rigipsplatten sind. Die Decke ist 20 cm abgehängt und die Rigipsplatten befinden sich auf Dachlatten im Abstand von 1 Meter. Vielleicht hilft euch das bei weiteren Tips. Will noch nicht aufgeben.

0
@nickbuffy

Sind das echt 15 cm dicke Platten? Das scheint mir zu dick. Nun gut, dann müßte man doch die Schrauben, mit denen die Gipsplatten am Rahmen befestigt sind, mittels Metallsuchgerät orten können und somit den Rahmen bzw. die Mitte der Lattung finden. Und daran machst Du dann die Puzzleplatte fest. Das hält bestimmt.

0

Die Decke ist doch bestimmt abgehängt, dann mußt du die Träger erwischen! Dann sollte es klappen!

Ist ja wie 5 Lagen tapete.... Sollte gehen...

Und... Fixiere möglichst auf der Konterlattung.

Was möchtest Du wissen?