Wie viel habt ihr in welchem Zeitraum abgenommen (an die erfolgreichen Abnehmer)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von 82kg auf 72kg innerhalb von 40 Tagen bei 1,86m Körpergröße. Das war vor 4 Monaten. Seither Gewicht konstant zwischen 71,5 und 72kg. Diät: Einfach weniger gegessen und alle zwei bis drei Tage Joggen oder Wandern gewesen. 

KiraTsubasa 18.07.2017, 10:17

Das ist ja klasse. Super Leistung. :) Hast du denn sonst irgendwie auf etwas verzichtet wie auf Süßigkeit? Kohlenhydrate oder ganz normal weiter gegessen einfach? :) 

1
Zorro1970 18.07.2017, 10:38
@KiraTsubasa

Danke. :-) In dem Abnehm-Monat habe ich eine Mahlzeit pro Tag gegessen, ziemlich gesundes Essen, z.B. Bio-Rucola-Salat mit Tomaten und etwas Parmesan-Käse. Hat ca. 4 bis 5 Tage gedauert, bis mein Körper sich von 3 Mahlzeiten auf 1 Mahlzeit pro Tag umgestellt hatte. 

Süßigkeiten habe ich keine gegessen und auch nur Wasser bzw. Cola Zero getrunken. 

Wichtig ist aus meiner Sicht, dass man das Endziel (ein sich gut anfühlender und gut aussehender Körper) im Fokus hat und sich in keinster Weise dafür "bestraft", wenn man doch mal viel/ungesund gegessen hat. Es kann auch von Vorteil sein, dass man sich aus seinem alltäglichen Umfeld etwas zurückzieht, weil häufig essen die Menschen, mit denen man zusammen lebt, etwas mehr und auch ungesund und da kann man dann aus Gewohnheit leicht in ungesündere Essgewohnheiten zurückfallen. 

0

14kg Fett in 3 Monaten in der letzten Wettkampf Phase. Geschafft durch exzessives Training, anabole Steroide wie HGH und Hilfsmittel wie Clenbuterol und Schilddrüsenhormone. Nichts was man nach machen sollte.

Noch als wissenschaftlicher "Fun-Fakt" : das Maximum, dass ein durchschnittlicher Mann am Tag ohne Sport an Fett verbrennen kann sind 600g allerdings wird das nur durch DNP erzielt welches in vielen Fällen zum Tod durch Multi-Organversagen führt.

Rund 35 kg in etwa 1 Jahr.
Ernährungsumstellung und Sport.

Ich habe in knapp einem Jahr 15 kg abgenommen und halte das Gewicht. Geschafft habe ich es durch eine konsequente Ernährungsumstellung.

Was möchtest Du wissen?