Wie viel Gramm hat nochmal ein gewöhnlicher Hefewürfel?

4 Antworten

In Deutschland - und ich denke auch in Oesterreich - wiegt ein Hefewürfel immer 42g.
Wenn du den Würfel durch Trockenhefe ersetzt, musst du 2 Päckchen à 7g nehmen.

@adabei, das stimmt nicht. Für ein Rezept mit 500 g Mehl, braucht man nur ein Päckchen Trockenhefe mit 7 g Inhalt. Das hat die gleiche Triebhaft wie ein Würfel Frischhefe mit 42 g. Wo zwei Päckchen rein müßten, wäre bei Quark-Öl-Teig, aber dann Backpulver.

4
@Alicia54

Okay. Hab schon lange nichts mehr mit Trockenhefe gemacht. Im Uebrigen steht das ja dann auf dem Päckchen.

1

Ca. 42 g (40-42g).

42 gr

Was möchtest Du wissen?